SSD in PC mit HDD einbauen

New member
Hey, hab da mal ne Frage. Habe im meinem PC grade ne 2TB HDD. Er braucht halt sehr lange um Hochzufahren usw. Meine Frage ist: Kann ich mir eine SSD kaufen und darauf dann Windows installieren oder sowas dass der PC dann schneller geht. Wenn ja muss ich einfach dann alles auf der SSD installieren und muss ich dann die Spiele auch auf der SSD oder kann ich sie auf der HDD lassen da ich mir nicht so eine große SSD kaufen will. Villeicht so 200 oder 500 GB.
Könnt ihr mir da weiter helfen?
 
Um die Geschwindigkeit einer SSD voll ausnutzen zu können muss man natürlich auch alle anderen Programme neben den Betriebssystem auf der SSD instalieren.
Wir sind bei der Datentransverraten mitlerweile an einem Punkt angekommen wo sich Magnetfestplatten (HDD) wirklich nur noch als "Datengrab" für Multimedia ala Bilder, Videos und Musik taugt.
Ich empfehle dir daher zu einer größeren SSD um auch genügen Platz zu haben.
Besser wäre sogar die Kombi aus "kleiner" SSD ausschließlich für das Betriebssystem (250GB SSD) und einer 1 bis 2 TB SSD für Games und deinen Anwendungsprogrammen. So erhälst du die beste Ausbeute der Leistung.
 
Villeicht so 200 oder 500 GB.
Die Größe macht eigentlich keinen Sinn, da im Verhältnis viel zu teuer. Aktuell nimmt man Minimum ne 1TB SSD. Wenn bei der nur klassische SATA SSDs gehen, dann ne 2,5" Crucial MX500.
Wenn ein M.2 Slot vorhanden ist, der auch PCIe SSDs unterstützt, dann nimmt man da eine.

Und ja, HDDs sind viel zu langsam, die nimmt man eigentlich schon seit vielen Jahren nicht mehr.

Die Spiele sollten auch auf ner SSD liegen, da sich die Ladezeiten stark verkürzen und es auch keine Laderuckler mehr gibt.


Besser wäre sogar die Kombi aus "kleiner" SSD ausschließlich für das Betriebssystem (250GB SSD) und einer 1 bis 2 TB SSD für Games und deinen Anwendungsprogrammen. So erhälst du die beste Ausbeute der Leistung
Bei SSDs ist es egal, da spielt es von der Leistung keine Rolle, ob da alles auf einer ist oder getrennt. Wo es einen Unterschied macht, ist beim Backup, also wer sein System extra von seinen Daten sichert ist mit einer extra Partition für Windows oder eine extra SSD besser aufgehoben
 
Danke schonmal für die Antworten. Ich denke ,da ich net so viel Geld ausgeben will könnte ich die Crucial MX500 mit 480GB holen. Dadrauf kann ich dann windows drauf installieren und meine Spiele die ich momentan am Meisten Spiele. Und den rest auf die HDD. Würde das sinn machen? Ich denke ich könnte aber auch bissien mehr geld in die Hand nehmen und eine 1tb holen. Habt ihr da vorschläge? Ich habe gesehen dass die Samsung 870 QVO SATA III 2.5 Zoll SSD ganz gut sein soll. Oder habe auch gerade gesehen dass die Crucial MX500 nur 50 euro für 1tb kostet.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
30
Besucher gesamt
30

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?