Sony PlayStation 4: Pro Konsole lediglich 18 US-Dollar Gewinn

Kommentare-Dealer
In wenigen Tagen geht der Kampf der beiden Next-Gen-Konsolen auch hierzulande richtig los. Analysten erwarten ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen, bei dem die PlayStation 4, aufgrund ihres 100 US-Dollar/Euro günstigeren Preises die Nase vorn haben wird. So geht die nächste Sony-Konsole für 399 Euro (und auch US-Dollar) über die Ladentheke, während sich Microsoft für Xbox One 499 Euro verlangt. Laut Schätzungen von IHS iSuppli betragen die Herstellungskosten pro PlayStation 4 381 US-Dollar, also nur 18 US-Dollar unter dem Verkaufspreis.


Weiterlesen: Sony PlayStation 4: Pro Konsole lediglich 18 US-Dollar Gewinn
 
Das meiste Geld wird Sony wohl "abroad" also in Europa machen. Hier kostet die PS4 399€ was umgerechnet ca. 540$ ergibt. Und wenn Sony bei 399$ 18$ gewinn macht, werden bei 540$ 159$ gewinn fällig. Da kommen natürlich noch Transportkosten, die sich aber in Relation zum Gewinn marginal erscheint.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
14
Besucher gesamt
14

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?