Software!! Sound Win7

New member
Folgendes problem, Win 7 Soundausgabe erhöhen, so eine art soundverstärker Software.
Sound ist Onboard auf einem
-Asrock 277 Pro3
-Windows 7 64Bit
Sollten noch irgendwelche Fragen sein dann immer her damit!!

Habe im Netz schon gesucht und festgestellt das ich nicht der einzige bin mit diesem Problem bei Win7.
Regler sind natürlich bereits alle aufgedreht, zweimal überprüft.

gruß
Havlor
 
Das der Soundchip von ALC892 nicht jeden Kopfhoerer befeuern kann liegt klar auf der Hand. Ca. vor einem halben Jahr hat Realtek berichtet, dass es mit Windows7 Probleme haben soll aber letztendlich hat Microsoft bestaetigt dass es nicht am System liegt sondern an der Hardeware.

Abhilfe schafft schwaechere Kopfhoerer, eine extra Soundkarte oder ein Headset mit int. Soundchip aber ich denke die Soundkarte waere hier die beste Loesung.
 
Welche denn?

Kopfhörer mit hoher Impedanz benötigen natürlich auch mehr Leistung für höhere Lautstärken. Da brauchst du wohl oder übel etwas mit Kopfhörerverstärkung, also Soundkarte oder z.B einen USB DAC.
 
hab mir jetzt so ein amplitude oder wie das heißt heruntergeladen und installiert, das hat mir dann auch gleich noch nee neue suchmaschiene für den browser samt neuer toolbar mit smilies und einen gratis virenscanner gratis mitinstalliert.

am kopfhöhrer selbst dürfte es nicht liegen kaufe mir immer so 50€ marken wie Logietech welche über die typischen kopfhöhrer anschlüsse rangestöpselt sin
 
Wenn es nicht am Kopfhoerer liegen "duerfte" wie du schreibst - kann dir leider keiner helfen hier.

Have Fun mit der Toolbar und gratis Virenscanner - was das allerdings mit dem Sound zu tun hat, wissen wir auch nicht.
 
wie oben beschrieben suche ich nur ein programm welches den sound verstärkt und keine anlage die man am pc koppelt
 
Spiel deine Musik mit VLC ab und dreh den Sound hoch, geht bis 200%
Ansonsten deine Musik mit MP3Gain lauter machen.
Wenn dus übertreibst hast du rauschen drin.

Software die dir ne bessere Soundkarte einbaut hat Steve Jobs noch nicht erfunden, kommt aber sicher bald :roll:

Ansonsten schließe ich mein Headset immer hinten an die Soundkarte an.

Und mit schlechterem Headset meinen sie nur, dass für ein High end Headset mit hoher impedanz Onboard Soundkarten oft zu schwach sind.
Für Logitech reichts aber normal schon.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
204
Besucher gesamt
205

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?