Smartphone microSDXC tauschen -> klonen und Partition erweitern

New member
Hallo liebes Forum,

ich möchte meine aktuelle 64GB microSDXC (SanDisk Extreme) in meinem Samsung Galaxy 8 aus Platzgründen durch eine 128GB Samsung Evo Plus ersetzen. Dabei möchte ich die alte einfach klonen, damit ich die neue direkt in meinem Smartphone verwenden kann, ohne dass irgendwelche darauf installierte Apps oder ähnliches nicht mehr funktionieren. Dem Google habe ich entnommen, dass beim Klonen die ganze Partition kopiert wird, weshalb aus der 128GB dann auch erstmal funktionell wieder eine 64GB Karte wird, wie das Original. Danach soll ich die Partition erweitern und alles ist schick.

Ich habe also mittels des kostenfreien Minitool Partition Wizard ein Image von meiner 64GB Karte (exFAT) auf meinem PC erstellt und dieses dann auf die neue 128GB (auch exFAT) übertragen. Das hat wunderbar funktioniert auch wenn es erstmal zu einer 64GB Karte geworden ist, aber im Smartphone gibt es keine Probleme. Aber das Erweitern will nicht klappen, weder über Minitool Partition Wizard, noch über die Computerverwaltung meines Windows 10 PCs (HP Pavillon 15cs0005ng), noch über ein anderes Tool (EaseUS Partition Master 13.0). Bei allen dasselbe Problem: die restlichen (leeren) 64GB (genauer 59,8GB) werden als "nicht zugeordnet" angegeben, aber der Button "Erweitern" erscheint bei Partiton Wizard nicht, sondern nur "Partition verschieben/Größe ändern", dort kann ich aber die Größe der Primärpartition auch nicht über den Schieberegler verändern.

Woran liegt das? Hängt das damit zusammen, dass es sich um eine microSDXC handelt? Oder wegen des exFAT Systems? Oder hab ich die microSDXC mit dem Klonen geschrottet?
Jede Hilfe wär sehr willkommen.
Viele Grüße,
ossesso
 
du hättest auch einfach alles Kopieren können, da auf der SD Karte ja bei Samsung keine App installiert wird, sondern die nur als Speicherort für Daten wie Fotos dient.

ich würde die Daten auf den PC sichern, die Partition löschen, ne neue erstellen und dann alles wieder drauf kopieren
 
Danke für die schnelle Antwort. Das hatte ich zuerst versucht, aber dann hat es mir in meiner Gallerie nur Fragezeichen angezeigt, weil die Bilder nicht mehr an dem Ort waren, wo sie vorher waren. Bei der aktuellen Lösung war alles wie bei der alten Karte, nur dass ich halt wieder nur ne 64GB Karte hab.

Meinst du mit "Die Daten" das Image was ich erstellt hatte oder die Daten die man im Explorer sieht (Ordner, Einzeldateien) über copy&paste?
 
Du schiebst die leere Karte in dein Smartphone, lässt sie von deinem Smartphone formatieren, machst dann ein Foto, damit der Ordner und speicherort auf der Karte erstellt wird, danach Smartphone aus, Karte raus und am PC die Daten von einer auf die andere kopieren
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
18
Besucher gesamt
19

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?