Selbsterstellter PC- 3 Sek. nach Einschalten wieder aus

New member
Hallo,
habe heute einen Pc zusammengebaut.
Motherboard ist ein MSI A75a G35
Prozessor ein AMD A-Series APU A8 X4 3870 Quad Core 3000MHz 4MB Level-2 BO
4GB Kingston RAM Hype
NT LC Power mit denk ich 450 Watt
500GB Seagate HD welche vom vorigen Pc ausgebaut worden ist
gebrauchtes DVD-Laufwerk

Leider schaltet sich der Pc nach dem Einschalten sofort wieder aus. Habe die Foren durchforstet und einige Artikel gefunden, wo als Fehler die Abstandshalter angegeben werden. Ich hab 2 verbaut also könnte gut sein das dies zu nem Kurzschluss führt. Allerdings wird wohl auch das Netzteil ne Schwachstelle sein wobei ich keine Graka betrieben habe (Hd 4870). Laufen tut alles, Stecker sind alle richtig drinnen, vielleicht hat noch jemand nen Tipp. Danke!
 
2 Abstandhalter?
Das sind schätzungsweise eher gegen 8 Stück, die da in nen PC kommen.

Und das NT müsste locker reichen. LC Power ist zwar billigstmist, allerdings ist das kaum möglich, dass ein NT nichtmal die paar Watt für ne CPU zusammenkriegt.
 
hab das Board nochmal raus und die 6 Abstandhalter ran, funktioniert trotzdem nicht. CPU-Lüfter, Gehäuselüfter bekommen zwar Spannung aber nach 2 sec. geht das NT wieder aus :fuchtel:
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
48
Besucher gesamt
48

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?