Sapphire R9 280X 3G GDDR5 läuft nicht

New member
Hallo zusammen,
am Wochenende wollte ich meine Grafikkarte von einer "GeForce GTX 1050" zu einer "Sapphire R9 280X" wechseln, das hat allerdings nicht erfolgreich funktioniert. Ich habe die GraKa mit dem Board und dem Netzteil verbunden. Beim ersten Start hat sich der Rechner während des Gebrauchs aufgehangen. Ich habe mich noch angemeldet und wollte im Gerätemanager nachsehen, ob die Karte erkannt wurde. Dann ging nichts mehr. Nach einem Hardreset ging der PC zwar wieder an aber die Grafikkarte lief auf ein mal extrem laut, sodass ich alles wieder umgebaut habe. Ein Bild über den Monitor habe ich dann auch nicht mehr angezeigt bekommen. Jetzt zu meinen Fragen.

Kann ich die Grafikkarte überhaupt mit meinen anderen Komponenten nutzen? Wenn ja, was habe ich eventuell falsch gemacht bzw. was könnte ich noch ausprobieren?

Hier ein paar Eckdaten zum System:
- Intel(R) Core(TM) i5-2500K CPU @ 3.30GHz 3.30 GHz
- Motherboard ASRock Z77 Pro 3
- Netzteil Sharkoon SilentStorm Cool Zero 850W
- 16,0 GB RAM
- Windows 10 64-Bit

Wenn ihr noch Daten oder Screenshots braucht einfach sagen, schicke ich gerne nach!

Vielen Dank und mit bestem Gruß
Micha
 
Kann ich die Grafikkarte überhaupt mit meinen anderen Komponenten nutzen?
jop kannst du, wie fast jede andere Grafikkarte auch.

Hast du jetzt wieder ein Bild über die GTX 1050 oder nicht?

Man darf auch nicht vergessen, ne R9 280X ist ja mitlerweile ne 8 Jahre alte Karte und so extrem viel stärker als deine alte wäre die auch nicht.
Die Karte selbst kann auch defekt sein.
Oder dein fast 10 Jahre altes Mainboard hat da ein Technisches Problem
 
Moin Moin,
vielen Dank für die Antwort!

Ja, über die GTX habe ich wieder ein Bild, da läuft alles einwandfrei. Die R9 lief auch vor 3 Jahren in dem Rechner, den hatte ich so gebraucht gekauft. Das einzige was seitdem getauscht wurde ist das Netzteil und der RAM. Sonst ist das System noch identisch mit dem damiligen zu Zeiten der R9.

Okay, das sind ja schon mal zwei Optionen. Wie kann ich denn, wohlgemerkt als Laie, rausfinden, ob da etwas defekt ist oder technische Probleme macht?
 
Man müsste die Grafikkarte halt in einem anderen PC testen, geht sie da auch nicht, ist sie defekt.
Die benötigten PCIe Stromstecker hattest du aber vom Netzteil an der Grafikkarte angeschlossen gehabt?

Wenn die in nem anderen PC geht, müsste man ein anderes Netzteil testen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
18
Besucher gesamt
19

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?