Ryzen 7 3700 50-60 Grad

Minimumazeotrop

New member
Hallo zusammen
ich habe kürzlich den Cpu meines Pc's von einem Ryzen 7 2700 auf einen 3700 gewechselt. Nun habe ich aber das Problem, dass der Cpu ohne Last bei 50 bis 60 Grad ist. Der Cpu ist durch einen BeQuiet! silent loop 360 gekühlt und auf einem MSI x470 gaming pro Carbon Mainboard installiert. Ist dies normal, dass dieser so warm wird? Ich habe in der Bios den CPU Fan auf ca. 50 Prozent eingestellt, aber dies kühlt den Cpu auch nicht wirklich ab. Lüfter und Wärmeleitpaste habe ich auch schon entfernt und neu installiert, was aber nichts brachte.
ist das ein Problem des Cpu's?
 

Anhänge

  • Anmerkung 2020-03-06 193945.png
    Anmerkung 2020-03-06 193945.png
    45,8 KB · Aufrufe: 53

Minimumazeotrop

New member
Edit: Konnte das Problem endlich lösen
Das Problem war, dass der Kühler nicht direkten Kontakt mit dem Cpu hatte und somit die Wärme nicht entsprechend gut abtransportiert worden ist.
4 Unterlagsscheiben haben dieses Problem gelöst :)
 
X
Keine passende Antwort gefunden?