RIESEN PROBLEM MIT LÜSTEU

Black Nova

New member
Hi, leute.
Ich habe ein riesen probmel mit meiner Selfmade LüSteu udn zwar folgendes:
Ich habe nun 4 von 10 Lüftersteuerungen angeschlosen und mein momentanes Problem ist folgendes:
die ersten 3 Lüfter funktionieren dadran.
der 4. Lüfter funktioniert nicht, also geht nicht an, wenn ich den Schalter umlege. Das einzigste, was passiert, ist dass die Kabel, die zum Lüfter und Schalter führen sehr warm werden und das 5 Volt Kabel vom Molex ebenso.
Kann mir da jemand helfen?
Ich finde keine Lötrücken.
HILFE!!!!!! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:
EDIT: Sry das gehört wohl eher in Notfallstation, ahbe ich aber zu spät gemerkt,a slo bitte schieben bei gelegenheit.

Greetz Black Nova
 

fr34k

New member
naja ....

wenn die kabel sehr warm werden kann das 2 gründe haben...

umso mehr strom fließt um so dicker müssen die kabel sein.....

ich kann die zwar die DIN NORM Durchschnitte der Kabel sagen müßte aber dazu

mein KFZ Elektriker Fachbuch suchen. aber ich denke super kleine kabel haste

nicht verwendet.

ich vermute mal ehr einen Wackelkontakt am Molex Stecker.
oder mit einem messgerät mal die Plus und Minus leitung von deinem lüfter mal messen. aber vom stecker an.

der gemessene wert sollte ca. mit deinem errechneten wert über einstimmen.

zb 2 Watt

2 Watt : 12 Volt = 0.16666666

12 Volt : 0.16666666 = ca. 72 Ohm (wenn du den lüfter drehst ändert sich der wert :) )

Solltest du deutlich darunter liegen hast du irgend wo einen kurz oder übergang gelötet.

mit einer sicherheitsnadel in die kabel reinstechen und den fehler suchen.

so etwas könnte man auch ins Elektronik Forum verlagern ..........

da auch das 5 Volt kabel warm wird dies mit in deine messung hineinbeziehen!!!
 
X
Keine passende Antwort gefunden?