reichen 450 watt(be quiet straight Power) für 8800 GTS und C2d E6750?

Super-Moderator
Meine frage staht ja schon im Titel und weil ich nicht so bin, stell ich sie euch nochmal:

Würde mir unter umständen demnächst eine 8800 GTS kaufen. Nun stellt sich mir die frage ob da ein 450 Watt NT von be quiet ausreicht. Sys steht ja inner Signatur.

z0Ink
 
hi...

also es ist knapp, aber sollte noch reichen.

ich weiß nich, ob das nen unterschied bei der 320 MB und 640 MB karte macht, aber sollte reichen.

wenn du auf nummer sicher gehen willst nehm nen 500 Watt BeQuiet, aber sollte so passen.

mfg Pain
 
Knapp ist das Netzteil ganz und gar nicht. Es ist fast schon oversized. Selbst mit einem 400W Netzteil kann man noch sehr gut fahren.
 
gut, nun brauch ich noch mindestens eine andere Meinung, damit ich mir sicher sein kann das das alles so passt wie ich mir das vorstellt, ähm und damit ich noch ein bisschen dumm rüberkomme, die GTS kann ich da schon anschließen oder? die braucht ja 2 anschlüße...
 
Seit wann braucht eine GTS zwei Anschlüsse.... Die 8800 GTX bzw. Ultra braucht zwei. Außerdem: Aktuelle Netzteile haben standardmäßig schon zwei PCI-Express Anschlüsse.
 
Na Kollege z0Ink, den max. Verbrauch kannst du doch mittlerweile selbst im Kopf überschlagen und das bestimmt über die Hälfte der User viel zu fette Stromversorger haben ist dir auch klar.
In der c`t gab es mal einen Test bei dem das 450W Straight Power 2 Grafikkarten der dickeren Ati X19XX versorgen musste und dies stabil geschafft hat...
 
also reicht das Nt auch mit 400 Watt. Aber mehn doch lieber die 450 Watt, vllt braucht man die ja mal irgendwann
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
96
Besucher gesamt
96

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?