Rechner funktioniert nicht nach Stromausfall

New member
Hallo,

der Rechner in unsere Firma funktioniert nicht... Nach einem Stromausfall wollte ich den Rechner einschalten lässt sich nicht mehr einschalten. Wir haben ein neues Netzteil eingebaut, jedoch gleiches Probleme nichts leuchtet keine Reaktion? Ist Etwa das Mainboard defekt? Die Festplatte konnten wir in einen anderen Rechner einbauen und hat funktoniert...

Was kann alles durch eine Überspannung bzw. Stromausfall defekt gehen, wenn es nicht das Netzteil ist?
 
Ne Firma hat normalerweise ne IT Abteilung oder Firma, die sich darum Kümmert.

Das kann das Netzteil, das kann das Board, der RAM, das kann die Grafikkarte sein, das kann auch ein Kurzschluss von nem Bauteil sein
 
Ich tippe auf Mainboard, hab jetzt 3 unterschiedliche Netzteile probiert. Alle funktionieren in anderen Rechnern tadellos... ich werde versuchen eine andere CPU zu testen... wenn ein ram riegel defekt ist, könnte das dafür sorgen, dass der Rechner sind gar nicht einschalten lässt? Im Inneren ist keine Bewegung, kein Leuchten von LEDs..... Ich tippe daher auf Mainboard, oder CPU, vielleicht aber auch ram....
 
wenn ein ram riegel defekt ist, könnte das dafür sorgen, dass der Rechner sind gar nicht einschalten lässt?
Das passiert sogar schon (in manchen Geräten), wenn die RAM-Riegel nicht einmal defekt sind.
Hatte schon ein Gerät, bei dem zwei RAM-Module verbaut waren und der Rechner sich von Heute auf Morgen nicht mehr starten liess. RAM-Riegel ausgebaut und beim Einbau einfach nur die Steckplätze gewechselt - schon war auf wundersame Weise der Rechner geheilt.
Ausgiebige Speichertests brachten keine Hinweise. Selbst der PC-Hersteller (Dell) hatte dafür keine Erklärung und wollte das System selbst prüfen. (Ergebnis wurde nie mitgeteilt. Allerdings wurde der PC kostenfrei ausgetauscht.)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
16
Besucher gesamt
16

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?