Rechner Fährt mit neuer Graka nichtmehr hoch

New member
Hallo

Ich habe ein riesenproblem und weiß nichtmehr weiter
und zwar habe ich diesen mittwoch eine neue Grafikkarte bekommen eine EVGA GeForce GTX 660 Superclocked
hab sie normal eingebaut etc Rechner angemacht lief alles bestens bis Samstag als ich dehn Rechner neugestartet habe
Seit dehm neustart hängt er sich beim booten der drives auf.

Zuerst dachte ich es währe ein festplattenproblem was sich aber recht schnell als fehldiagnose entpupte nach ein bischen
werkeln mit nem anderen rechner lief sie wieder einwandfrei.

Danach tippte ich auf einen fehler im bios und hab es resettet hatte die batterie ca. 2 std drausen und dabei strom abgezogen
das war es auch nicht selbes problem wie vorher.

dann habe ich die alte grafikkarte wieder eingebaut der rechner ist sofort hochgefahren allerdings habe ich die grafikkarte danach
mal im rechner meiner freundin laufen lassen da funzt sie einwandfrei bei meinem kumpel im rechner er hat quasi das selbe system
wie ich selbes board selber processor etc. ist das selbe problem das der rechner sich aufhängt beim booten

so meine frage ist jetzt woran kann das liegen da anscheinend weder die grafikkarte noch der rechner defekt sind
was kann so ein problem verursachen.

so noch meine infos zum system:

Mainboard: Asus M5A99X Evo
Processor: AMD Athlon II x4 630e
Netzteil : MS-Tech 750W
Festplatte : WD 500 GB

hoffe ihr könnt mir helfen
Gruß Daniel
 
Wenn dein Kumpel den selben Rohrkrepierer als Netzteil wie du hat, kanns gut daran liegen.
Weil: Ein ordentl. Marken-NT mit 750W kostet mind. das doppelte, eigentl. sogar das 3fache deines 49€-Krachers.

Und: Du brauchst keine 750W sonder ECHTE 400W. Die Leistung auf den beiden 12V-Schienen im Ampere-Bereich deines NTs, sind ein Witz.
 
Zuletzt bearbeitet:
ja könnte vllt sein glaub ich aber eher weniger wie gesagt der rechner lief paar tage durch konnte mit der graka auch zocken usw erst nachem neustart ging das ja so los und mein kumpel hat ne ati hd 6950xxx drin die ja auch nochmal etwas stromlastiger ist hatte mit dehm nt noch nie probs hab auch mal n bischen weitergelesen kann es sein das das bios der graka einen weg hat
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
18
Besucher gesamt
20

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?