Ram OC geht nicht über 2400Mhz!

New member
Sehr geehrte Member,

ich richte meinen PC gerade ein und habe versucht meinen Ram zu overclocken. Da ich 4 Riegel habe insgesamt 32GB und mehr leistung bevorzüge dachte ich mir Jo machst du das mal. Ich habe keine Ahnung von DRAM Control Timings und daher hab ich alles auf auto gestellt.
Oft wenn ich dann doch höher gehe kommt n Bluescreen und ich werde automatisch ins Bios geworfen um meinen Ram runterzusetzten, auch mein Voltage geht von 1.2 auf 1.35 was aber glaube ich normal ist.

Meine Hardware:
  • Prozessor (CPU): Ryzen 7 2700X
  • Arbeitsspeicher (RAM): crucial ballistix 2x8GBGb 3600mhz trz nur auf 2133mhz, Corsair 2x8GB 3200Mhz läuft laut bios auf 2666mhz im Taskmanager steht allgemein aber 2133Mhz
  • Mainboard: ASUS Tuf b450M Plus 2
  • Netzteil: 600W
  • Grafikkarte: RX 6600 XT/davor hatte ich ne alte gtx 1050 Ti (4 Jahre alt)
  • 600W Netzteil
Ich möchte umbedingt das volle Potenzial aus meinen Ramriegeln rausholen.
 
Deine CPU unterstützt nur 2933mhz bei zwei RAM Riegel.

4 Riegel sind da ungünstig, vorallem, wenn es unterschiedliche Riegel sind. Meist kommst da bei deiner CPU dann beim RAM nur auf maximal 2666mhz

Bios beim Board aktuell?
 
Deine CPU unterstützt nur 2933mhz bei zwei RAM Riegel.

4 Riegel sind da ungünstig, vorallem, wenn es unterschiedliche Riegel sind. Meist kommst da bei deiner CPU dann beim RAM nur auf maximal 2666mhz

Bios beim Board aktuell?
ja alles aktuell und trz liegt es nicht an den timings oder doch komischen Settings?
Sollte ich mir denn neuen Ram holen?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
11
Besucher gesamt
11

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?