Probleme mit Intel core i5 3470 3,20Ghz

Hansschroe

New member
Moin moin,
habe ein Problem mit meinem PC
kurz zu meinen Daten vor jeglicher Veränderung:

Prozessor: Intel Core I5 2310 2,9 Ghz
Mainbord: Acer Aspire M3970 Version P02-A2
Dazu noch 2 Festplatten 1 SSD mit 500Gb und eine HDD mit 1 TB
12GB DDR3 Ram (4 Sticks)

sooooooo...
jetzt habe ich einen Intel Core i5 3470 mit 3,20 Ghz bekommen. Damit habe ich gehofft meinen alten Prozessor aus zu tauschen um ein bisschen mehr raus zu holen.

gesagt getan, alte CPU raus, neue CPU rein ( passt ja auch vom Sockel (LGA1155)). Leider macht der PC nur noch mucken. mit der neuen CPU startet er nicht. Er springt an, beept 4 mal und dann passiert nichts mehr.
hatte dann versucht das BIOS zu updaten.. hab auch ne Version gefunden die "höher ist" aber ich kann diese nicht installieren da ich nicht ins BIOS komme.

Mach ich die alte CPU wieder rein funktioniert alles soweit normal. er lässt mich nur nicht ins BIOS da immer eine Meldung bezüglich Rapid Storage Technology

RAID Volumen none defined.
also auch dort kein update des BIOS

Hab jetzt schon alles versucht. Der einzige weg ins BIOS zu kommen ist über erweiterten Start. hab versucht die Bootreinfolge fest zu legen aber nichts funktioniert.

weiterhin regt mich immer noch das mit der CPU mega auf..

hat jemand eine Idee?
Einen tipp?


bin ein zocker mit wenig Budget. Zocke im Monat vielleicht 10 Stunden. Da lohnt es sich nicht high end zeug zu kaufen. ( auch gerade nicht bei den Preisen derzeit)
 

Urkman

Well-known member
Das Problem ist, du hast einen Fertig-PC. Der Nachteil, dort werden Mainboards verbaut für die es in der Regel kaum Möglichkeit der Aufrüstung besteht, da das Bios/UEFI in deinen Fall von ACER stammt.
Du solltest vorab erst mal bei ACER klären ob und wenn ja, welche größere CPU du überhaubt nutzen kannst und ob es überhaubt eine aktuellere UEFI-Version von ACER für dein Board gibt.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?