Problem: i5 2500k nur 1 Kern aktiv

New member
Hey,

seit einiger zeit ist mir aufgefallen, dass mein PC zunehmend langsamer wirkt.
Daraufhin habe ich über msconfig nachgesehen wie viele cpu kerne aktiv sind dann stand da 1!
Kann man die anderen 3 irgendwie aktivieren??

MfG dameyer
 
Mahlzeit,

Geh mal auf msconfig, dann Reiter "Start" - auf "erweiterte Optionen" klicken und oben links im Drop down Menü für Prozessoranzahl auf die Zahl 4 gehen, dann Neustart.

Gruß :cool:
 
Ok, wenn dort nur 1 Kern angezeigt wird, dann würde ich einen Windows Softwarefeher ausschließen. Ich tippe auf einen CMOS - Fehler und würde dir einen CMOS - Reset vorschlagen.

Die sicherste Methode für einen CMOS Reset kannst du mittels Umstecken eines Jumpers auf deinem Mainboard hervorrufen. Bei vielen Mainboards kann dieser Reset auch durch das 10 minütige Entfernen der runden Plättchen-Batterie ausgelöst werden. Ich bevorzuge jedoch die erste Methode.

Dein Mainboard ist das Asrock P67 Pro3, richtig?? Ich habe da mal das Handbuch runtergeladen und nachgeschaut, wie der Jumper Reset auf diesem Mainboard funktioniert:

Deine Batterie befindet sich ziemlich mittig auf dem Board und rechts darunter der Jumper mit 3 pins. Eine Brücke sollte auf dem 1 und 2. pin gesteckt sein. Tu nun Folgendes:

1. Schalte den Rechner aus und ziehe den Stecker aus dem Netzteil
2. Steck die Brücke von pin 1./2. auf 2./3. und warte eine Minute.
3. Steck die Brücke wieder in Ausgangsposition (pin 1./2.)
4. Stecker ins Netzteil und starte den Rechner.

Wichtig!
Alle BIOS Einstellungen sind danach auf den Standard zurückgesetzt! D.h. wunder dich nicht, wenn deine Lüfter plötzlich auf max hochfahren. Wenn du irgendwas im BIOS personalisiert hast , musst du es neu einstellen, d.h z.B. auch die ganze Lüftersteuerung neu einstellen. Es empfiehlt sich, dass man sich vorher einen Stift und Zettel nimmt und sich all seine Einstellungen notiert.

Hoffe, dass es daran liegt
:coolblue:

Gruß


 
Wow, danke für deine umfangreiche antwort!! :)
Gibt es noch eine andere möglichkeit?
Ich mochte auf nummer sicher gehen mein rechenknecht hat mich 1300 euronen gekostet...
Hab grad meinen rechner geöffnet und nachgeschaut, sieht schwierig aus da hin zu kommen mit der hand....
klärt mich auf ob man bei der graka nix berühren darf oder so
Aber was mich interessieren würde, woher das kommt, dass plötzlich nur 1 kern aktiv ist, hab nix besonderes gemacht im bios
 
Zuletzt bearbeitet:
Also du kannst problemlos die Grafikkarte aus dem PCIe Slot rausnehmen, dann kommst du an den Jumper ran. Wenn man keine Gewalt anwendet, kann man da eigentlich nichts kaputt machen. Man kann auch alles daran anfassen. Da passiert nichts, wenn der Strom ab ist.

Die zweite Möglichkeit ist, wie erwähnt, die Batterie für 10min aus der Halterung zu nehmen und dadurch den CMOS Reset hervorgerufen wird, jedoch soll das nicht bei jedem Board funktionieren und diese Option steht in dem Handbuch deines Boards nicht drin. Aber dafür müsstest du auch wieder die Grafikkarte herausnehmen, also hilft alles nix ;)

Gruß
 
Mein Stivater hat einen Laptop mit einen i5 und ein 32 Bit System
Edit: läuft nur ein Kern
Mein Alter pc: Amd athlon 7450 dual core, Betriebsystem: Windows xp home premium
Edit: lief nur ein Kern.
Jeder den ich kenne (die zumindest Ahnung davon haben) sagen "auf einen 32 Bit Betriebsystem läuft nur ein Kern" oder zwei aber keine 4
 
Zuletzt bearbeitet:
Also das ist echter quatsch! 32 Bit hat lediglich Auswirkungen auf den Arbeitsspeicher, aber nicht auf die Anzahl der Kerne. Mein damaliger Q6600 lief auch unter XP mit allen 4 Kernen! Wenn nicht, macht ihr definitiv was falsch.

Mit der PCMasters.de Community App geschrieben
 
auf Arbeit hab ich sogar ein PC mit nem Intel Xeon (4 echte+4virtuelle Kerne) und nem 32bit Win7, der läuft da auch mit allen "8" Kernen. wenn bei dir nur ein oder 2 Kerne angezeigt werden ist das eine Fehleinstellung in der msconfig oder im Bios/UEFI
 
ich habe 8 gb ram daher 64bit win7

- - - Aktualisiert - - -

Ich hab jetzt ein cmos clear vorgenommen so wie shibby2012 es gepostet hat.
Erfolglos.

- - - Aktualisiert - - -



- - - Aktualisiert - - -

i5 2500k nur 1 kern aktiv_2.jpgi5 2500k nur 1 kern aktiv.jpg

- - - Aktualisiert - - -

i5 2500k nur 1 kern aktiv_2.jpgi5 2500k nur 1 kern aktiv.jpg
 
Ok langsam wird's tricky... Haben sich in deinem BIOS / UEFI nach dem CMOS reset alle Einstellungen auf standard zurückgesetzt? Wenn nicht, dann war der Reset nicht erfolgreich. Hast du denn schon die klassische Format C + Windows Neuinstallation Methode ausprobiert? Oft wirkt das Wunder.

Gruß :coolblue:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Format C ist bekannt für: löschte die gesamte Systemfestplatte.
Danach installierst du das Windows mit einer Windows DVD neu. Wenn du in keinem Besitz einer solchen DVD bist, wirst du sicherlich den Aktivierungskey für Windows 7 haben. Dann kannst du Windows 7 einfach runterladen:

-
-

Brennst das ganze auf eine DVD und machst diese bootfähig. In den meisten Brennprogrammen ist das einfach nur ein Haken, den man setzen muss. Von dieser DVD installierst du dann Windows neu.

Gruß:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
133
Besucher gesamt
133

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?