pc startet nicht... mainboard oder cpu kaputt?

New member
Hallo,

also habe folgendes Problem:

Wenn ich den PC anmache geht er nach 3 sekunden aus, dann wieder an und wieder aus.... die ganze zeit bis ich das NT ausmache.
Ich habe bereits NT, graka, RAM, vom defekt ausschließen können.
Wenn ich das Netzteilkabel, dass die CPU versorgt abmache, läuft der PC hab aber kein Bild. Alle lüfter, auch der lüfter der graka laufen. Die LED auslastungsanzeige des CPU is voll geladen, jedoch dreht sich der CPU lüfter nicht.
Ist nun der CPU kaputt oder das Mainboard? kann mir jemand helfen?
Das die Auslastungsanzeige des CPU voll geladen ist, spricht doch dafür dass der CPU in ordnung ist, oder?
Ich habe keine ersatzteile, also kann ich auch nichts testweise umtauschen.

mfg chucky
 
Hört sich jetzt etwas seltsam an. Ist der PC neu erst jetzt zusammengebaut worden oder schon mal gelaufen.
Ich gehe mal davon aus das du den extra Stormanschluß der Grafikkarte angesteckt hast.
Prüfe doch mal mit einem Multimeter ob an den Pins für cpu fan spannung liegt. Evtl ist da was im argen der sollte sich eigendl immer drehen. CPU´s gehen eigentlich prinzipiell nicht so schnell kaputt. Fasse mal während dem Starten den Kühlkörper deiner CPU an ich bin mir ziemlich sicher das der zu heiß wird weil der CPU Lüfter still steht und dann das System ausschaltet um nicht den Hitzetod zu sterben.

--> Auf den Zahn fühlen warum sich der Lüfter nicht dreht.
 
danke für die antwort :D habe jedoch das Problem schon gelöst. Ein Pin am Sockel war verbogen, so das er keinen kontakt zum CPU hatte... hab des teil wieder hingebogen xD glück gehabt^^
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
13
Besucher gesamt
13

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?