PC startet neu / einfaches Log Tool ?

erwieder

New member
Hi zusammen,

mein PC geht hin und wieder einfach aus. Egal ob er nuur an ist, oder ich Spiele.
Einfach aus, ohne fehlermeldung/bluescreen o.ä.

gibt es ein Programm was allles am PC Loggt ? bzw. Wo die Fehler verständlich angezeigt werden ?

auus der Erreignissanzeige von Windows 10 werde ich nicht schlau.

mfg
 
auus der Erreignissanzeige von Windows 10 werde ich nicht schlau.
Genau dort speichert Windows jedoch sämtliche Fehlermeldungen, Informationen und Warnungen.
Die Einträge liefern dir keine eindeutige Ursache, können aber dabei helfen, die Ursache einzugrenzen.

Bei dem beschriebenen Verhalten würde ich mit den spärlichen Informationen als einen möglichen Grund das Netzteil in Betracht ziehen.
Wäre somit nicht schlecht, wenn die verbauten Komponenten genannt werden, damit man sich von der Hardware zumindest mal einen Eindruck verschaffen kann, was da als PC genau arbeitet. (Mainboard, CPU, RAM Hersteller/Modell/Anzahl Module, Grafikkarte Hersteller/Modell (nicht nur die darauf verbaute GPU), Netzteil, HDDs/SSDs

In der Ereignisanzeige ist die Übersichtsseite mit der Zusammenfassung wenig hilfreich. Im linken Fenster Windows-Protokolle öffnen, Darin wirst du die Einträge System, Sicherheit, Anwendung finden. Zuerst wäre System interessant. Nach Auswahl des Eintrages wird im rechten Fenster eine Liste mit sämtlichen protokollierten Meldungen angezeigt. Ganz rechts hast du die Funktion Filtern. Im Filterfenster "Fehler", "Kritisch" und "Warnung" aktivieren. Alles andere wird dir nach Bestätigung ausgeblendet. Die verbleibenden Einträge lassen sich per Doppelklick öffnen. Daraus sind die Ereignis-IDs, Quellen, und Beschreibungen wichtig. Diese helfen, die Ursache einzugrenzen. (Einträge mit der Bezeichnung DCOM kannst du erst mal aussen vor lassen.)
Vermutlich wirst du zu den Zeitpunkten, an denen der Rechner sich abgeschaltet hat, etliche Einträge mit Ereignis-ID 41 und Bezeichnung Kernel-Power finden. Die kurz davor protokollierten Einträge dürften hilfreicher sein, da Ereignis-ID lediglich eine Stromunterbrechung bedeutet. Die kann durch Schwankungen im Stromnetz, einem defekten Netzteil, einem Notaus des Prozessors oder aber auch durch Drücken der Powertaste im laufenden Betrieb ausgelöst werden. Entsprechend liefern die davor liegenden Ereignisse eher einen Hinweis auf den Auslöser.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
43
Besucher gesamt
44

Beliebte Forum-Themen

Zurück
Oben Unten