PC Selbstbau, was haltet ihr von dieser Konfiguration ?

New member
Hi, habe mir Komponenten rausgesucht die Ich dann gerne bestellen und zusammenbauen würde.
Jetzt wollte Ich aber sicherheitshalber nochmal die Profis hier fragen ob die Komponenten denn alle passen und ob das Netzteil denn gut ist, nicht das Ich etwas kaputt mache.

CPU AMD Ryzen 7 5700X 8x 3.40GHz € 299
GPU Gainward GeForce RTX 3060 Ti Ghost LHR € 618
Mainboard MSI B550-A PRO € 113,90
Zwischensumme € 1.030,90


RAM Crucial DIMM 32 GB DDR4-3200 € 135,50 bis € 199,00
Gehäuse be quiet! PURE BASE 500DX € 91,28 bis € 148,00
PSU be quiet! Straight Power 11 550W ATX 2.4 € 74,49 bis € 104,62
SSD KIOXIA EXCERIA G2 SSD 1TB € 41,99 bis € 72,37
Zwischensumme € 343,26 - 523,99 €

Gesammtsumme € 1.374,16 - 1.554,89 €

Links
CPU -
GPU -
RAM -
Gehäuse -
PSU -
SSD -
CPU Lüfter -
Mainboard -

PS. Ich werde bei den 32 GB bleiben.
 
Nur eine kleine technische Korrektur:
GPU Gainward GeForce RTX 3060 Ti Ghost LHR
GPU = Graphics Processing Unit. Das ist lediglich ein Bauteil der Grafikkarte und somit hier Nvidia RTX 3060Ti.
Was du hier genannt hast, ist die komplette Grafikkarte. (Ist wesentlich aussagekräftiger als die GPU alleine.)

SSD KIOXIA EXCERIA G2 SSD 1TB
Ist mir nicht aus eigener Nutzung bekannt. Was man allerdings an Tests lesen kann, sollte man hier unbedingt für gescheite Kühlung sorgen, da diese SSD dazu neigt, im Betrieb schon mal warm zu werden. Und bei zunehmender Temperatur sinkt die Leistung. Ein passender Kühlkörper kann also nicht schaden.

Ansonsten passen die gewählten Komponenten soweit zusammen.
 
Die 970 EVO Plus ist eine - ich würds mal so nennen - anerkannt gute SSD. Die Kapazitätsangabe (nur 250GB) von dir ist evtl. falsch? Diese Größe ist verglichen mit einer 1TB unverhältnismäßig teuer. Ich würd da heutzutage fast immer direkt zu mind. 500GB oder besser noch 1TB greifen.
Tendenziell kann man sagen, dass mit zunehmender Geschwindigkeit auch die Wärmeentwicklung zunimmt und bei längeren Schreib-/Leselasten in Bereiche gehen kann. Allerdings muss man da schon Anwendungen haben, die permanent auf dem Speicher arbeiten - ansonsten ist das Thema Kühlung nicht sooo ein großes.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
85
Besucher gesamt
86

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?