PC schneller machen

skrapid11

New member
Hallo!
Ich hab mit jetzt Compyna of Heroes gekauft und spiele es mit einigen Freunden übers Internet online. Wenn wir 2 gegen 2 spieln laagt es nur manchmal aber wenn wir dann 3 vs 3 spieln dann laagt es voll. Meine Freunde sagen die ganze Zeit dass ich laage.
Mein PC: Intel D 3,2 Ghz Grafikarte GeForce 6700 XL ( 128MB 525Mhz Core und 1100Mhz DDR3 )
Würde jetzt gerne Wissen warum ich immer so laage(ruckeln)

Ich habs auch schon probiert dass ich die grafik niedrig stelle , aber es laagt noch immer

Ich würde mir als ersts ein paar zusätzliche kühler einbauen und dann wenn auch noch immer nicht gut geht ne neue Grafikkarte

Könnts ihr mir ein paar tipps geben wie ich dass vielleicht abstellen kann oder mehr Leistung aus meinem PC rausholen kann?​
 

KeKs

New member
Das kann einerseits an deiner Systemperformance und auch an deiner Internetverbindung liegen. Was hast du denn für eine Internetverbindung?
 

CompiWare13

New member
Welcome skrapid11,
wie Keks schon postet und als Zusatz texte mal dein komplettes System!
Ganz wichtig wäre bei deinem Pc das erwähnen vom Arbeitsspeicher...
 

rable

New member
Ich nehme mal an wegen der 6700XL das es ein Aldi, Real oder Lidl Rechner ist, liege ich da richtig.
Ruckelst es bei dir auch? Oder sagen das nur deine Freunde?
Wenn es nur deine Freunde sagen liegt es natürlich an der Internet-Verbindung.. oder an den Internet-Einstellungen, wenn das Spiel überhaupt über diese Funktion verfügt.
 

CompiWare13

New member
Moin Dr. rable;),
das eine 6700 XL eine getunten 6600 Gt aus dem Hause Medion ist, wissen wir doch mittlerweile.
Ist auf jeden Fall keine schlechte Karte und von daher könnten es in der Tat die übrigen Komponenten sein, sagen einige nicht auch lagge?:D
 

skrapid11

New member
Hey

Hey, danke dass ihr mir dabei helfts!

Mein System: Intel Dual Core D 3,00 Ghz
1 GB Ram

Was hälts ihr davon wenn ich mir zusätzlich ein paar Kühler einbaue?!
passiv gekühlte und normale Lüfter?!

ich hab gesehn dass es auch solche Chipsatz-Kühler wo ich auch schon öfters gehört habe dass die helfen.Oder nen besseren CPU Kühler?!

Ne neue Grafikkarte will ich mir eigentlich nicht kaufen.​
 

rable

New member
Die Frage stellt sich zuerst welchen CPU-Lüfter du in deinem Personal Computer montiert hast? Die Frage nach dem Chipset-Kühler hängt natürlich von deinem "Vorhaben" ab. Wenn du vor hast dein System zu Übertakten wäre es natürlich sehr ratsam die Chipset-Kühler zu Optimieren. Da ja nicht nur die Northbridge zählt sondern auch die Massen von Spannungswandlern etc.. Und Gehäuse-Lüfter sind immer eine gute Idee, da ganz leicht Hitzestau's entstehen können. Im Sommer ist das fatal für dein Computer, da es die Lebenszeit der Komponenten reduziert.

Prof. Dr. Dip-Ing Hummer, ja ich habe wohl bei ihren Vorlesung sehr wohl aufmerksam zugehört, dennoch wollte ich es lediglich erwähnen, dass dieses Fabrikat zu der Marke Medion gehört. :D
 

loki23

New member
wenn deine CPU sich nicht wegen überhitzung runtertaktet, kannst du die sachen mit dem Lüfter eigentlich lassen, denn schneller wird dein Rechner dadurch auch nicht, obwohl kühl natürlich immer gut ist, gerade wenn du takten willst.
An deiner Stelle würd ich deine Internet und Firewall Einstellungen mal checken bzw. wenn du nen Router hast dann diesen checken. Jedenfalls ist dein rechner schnell genug, damit du dieses Spiel auch mit relativ hohen Grafik-Optionen flüssig spielen kannst. Mein Kumpel zockt mit ner 66er GT und nem 2400+ er Athlon XP 1GB ram höchst Qauli im LAN flüssig
 

Presi

New member
Ich als Gamer, sage, dass es defintiv an deiner I-net Leitung liegt.
Über welche Bandbreite verfügst du?
Hast du beim gamen Programme laufen?
Wenn ja welche.

mfg.Presi
 

Wiciyela

New member
Hi,

würde gerne meinen PC etwas schneller machen, was kann ich da tun?

Mein System:
Intel Celeron CPU 2,66 GHz
L2 Cache: 256 KB
Speicher: 2040 MB
Mainboard: First International Computer, Inc.VC 37Series
Grafikkarte: Intel 82845G/GL/GE/PE/GV Graphics Controller
Netzteil (nagelneu): MAX 420
Festplatte 20 GB
2 leere PCI Slots

Ich weiss, dass es ein älteres Modell ist und er soll auch nicht die neuesten Spiele bewältigen, sondern einfach ein bisserl schneller werden.

Desweiteren möchte ich eine größere Festplatte einbauen (100 GB reicht), dort Windows installieren und das derzeitige Windows deinstallieren, ist das möglich, da ich nicht alle Programme auf der anderen Partition nochmals installieren möchte.

Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Tipps.

LG
Wiciyela
 

Kuewalda

New member
also auf jeden fall mal staubsauegn im rechner... dann mal wei du schon gesagt hast: die festplatte formatieren und neu aufsetzten.. dann solte es schon deutlich besser gehen.
du kannst die wichtigsten daten auf ne andere partition werfen, oder ne externe plette benutzen.. kommt so ziemlich aufs gleiche raus
 

bisy

Moderator
man müsste die genaue bezeichnung des boards kennen? hersteller und model
die boardbezeichnug ist wichtig, weil man wissen muss, welchen sockel die cpu verwendet und ob schon ein AGP slot für ne grafikkarte vorhanden ist.

man könnte einen besseren prozessor als ein celeron verbauen, also einen pentium4. (gibt es nur noch gebraucht bei ebay).


eine größere festplatte ist kein problem, allerdings sind die alten IDE festplatten teuer, da man sie nicht mehr verwendet.
neue einbauen und dadrauf das betriebsystem und programme neu installieren ist kein problem.
http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p157774_320GB-Western-Digital-Caviar-Blue-WD3200AAJB-7200U-m-8MB-3-5Zoll--8-9cm--IDE.html (für den preis bekommt man auch eine neue sehr gute 1TB SATA festplatte, alte hardware ist halt sehr teuer)

wenn du in dein pc geld rein stecken willst, musst du dir allerdings bewusst sein, das du sinlos geld rein ballerst.

die neu eingabaute hardware kannst du bei neuen pc´s nicht mehr verwenden.

damit du einigermaßen gamen kannst, benötigst du einen schnelleren prozessor und eine grafikkarte.


ich persönlich würde in diesen alten pc nichts mehr rein stecken, sondern das geld für einen neuen ansparen, für 400-500€ bekommt man kann man gute hardware fürs gaming kaufen

wie Kuewalda schon gesagt hat, es hilft auch mal sauber machen und das system neu aufsetzen um es schneller zu machen, allerdings zum gamen reicht der pc nicht
 
Zuletzt bearbeitet: