PC schaltet sich beim zocken von alleine aus und fährt nicht wieder hoch.

New member
Wie schon gesagt fährt mein Pc beim zocken immer nach ungefähr 5-10 min ohne Vorwarnung runter und fährt nicht wieder hoch.
Meine CPU-Auslastung ist auch sehr hoch (80-100%) also was kann ich tun damit mein Pc nicht mehr so ausgelastet ist?
Ich hab mir auch schon Speedfan runtergeladen die Temperaturen sind: Temp1: 26C Temp 2: -128C Temp 3: 65C HD0: 35C CORE 0: 72C CORE 2: 72C
wobei ich -128C sehr komisch finde. Wie bekomme ich die Cpu auslastung runer und sind die Temperaturen all zu hoch? Und was kann ich gegen das Problem beim zocken machen?
Sehr viel Infos über den Pc kann ich nicht geben, Ram und Prozessor sind (warum auch immer) nicht verfügbar, Betriebsprogramm: Windows Vista 32 Bit.
Entschuldigung wenn ich etwas vergessen habe aber ich kenne mich nicht wirklich mit Pc's aus
 
Also die Temperaturen finde ich nicht wirklich aussagekräftig. Lad dir mal Coretemp und MSI Afterburner runter. Bei den Programmen kann man die Temperaturen von Cpu und Hpu auslesen. Gut wäre auch noch zu wissen was du für ein System hast. Cpu Grafikkarte und das genau Netzteil Interessieren da am meisten.

Gruß
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
12
Besucher gesamt
12

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?