Pc nachrüsten

New member
Tag zusammen,
Ich habe mir vor etwa eineinhalb Jahren einen Pc selbst zusammengeschraubt.
Mit diesen Komponenten:
- AMD Athlon 2 X3
-ASUS M4A77TD
-4 GB 10666 Arbeitsspeicher
-Corsair VX450W
-ATI HD 5770

Will ihn jetzt ein bisschen schneller machen ,auch fürs Zocken (BF3),
ich habe aber keine Ahnung mit welchen Komponenten ich da am meisten Wirkung erziele oder ob es überhaupt nötig ist.

Gruß ihl
 
Ich denke es würde einstweilen völlig ausreichen die 5770 gegen eine stärkere Graka auszutauschen. In Richtung HD6870, 6950 oder GTX560ti solltest du schon gehen.
 
Danke schonmal für deine schnelle Antwort.
Aber reicht den der CPU noch aus?
Wie viel würde es denn bringen RAM aufzurüsten?

G ihl
 
4GB Speicher sind momentan immer noch ausreichend beim Gamen und selbst die werden sogut wie nie ausgereitzt.
Die CPU sollte noch reichen, aber wenn du magst und das Geld dafür über hast, kannst du auch auf einen 955er PII upgraden, der kostet um die 90-95€.
 
Wäre es denn ein großer Unterschied meinen Prozessor auf zum Bsp den 955er aufzurüsten? Merkt man den Unterschied auch bei anderen anwendungen, also nicht nur beim Zocken?
 
Mit welchem CPU würde man den spürbar ein unterschied feststellen können?
 
Zuletzt bearbeitet:
Wohl mit Keiner; jedenfalls Keine für den Board. Der X3 ist noch ausreichend, die Grafikkarte limitiert eig. immer in Spielen. Ein Dreikerner ist noch gut genug. Außer dem X4 955 käme sowieso keine CPU in Frage. ;)
 
Mein PC stottert inzwischen häufig wenn ich mit mehreren Programmen gleichzeitig arbeite oder große Dateien kopiere, Windows (XP bald 7:)) starte.
Könnte sich hier eine SSD lohnen oder ist das p/l noch zu schlecht?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
42
Besucher gesamt
42

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?