PC läuft nur mit einem RAM-Baustein

New member
Hi Leute,

ich habe bei Ebay einen PC ersteigert, der heute angekommen ist.

Folgendes ist verbaut:

Mainboard :Asus ROG Strix Z390-H

Cpu intel core i7 8700k, 3,70GHz

Memory :G.Skill TrindentZ DIMM 16 GB DDR4-3200

Graphics :Asus RTX2060-6Gb GDDR6

------

Habe den PC gestartet, er ging 4 mal aus und wieder an bis er die richtige Einstellung für den Speicher gefunden hat und blieb dann stehen mit "gelbem" Licht.
DRAM fehler...

Ziehe ich einen RAM Speicher raus, funktioniert der PC einwandfrei.
Dabei ist es auch egal welchen Riegel ich benutze.

Ist nun einer der Riegel angeknackst oder hat evtl. das Board einen Schaden?

Grüße
 
Welche Modellnummer hat der RAM?
Man kann die Vermutungen von dir zwar nicht ausschliessen, aber einen weiteren - häufig vorkommenden - weiteren Faktor hinzufügen: Der RAM ist mit dem Mainboard schlicht nicht kompatibel.
Dazu mit der Modellnummer des RAMs beim Mainboardhersteller in den Speichersupportlisten des Mainboards nachsehen. Auch beim RAM-Hersteller kann man nachsehen, ob der RAM mit dem Mainboard dort getestet wurde. Ist die Kombination bei beiden nicht zu finden, weisst du, dass der RAM fehlerhaft oder gar nicht funktioniert.
 
Hab die Modellnummer heute Mittag bereits in der Liste von Asus gefunden als kompatibeler Speicher für das Board.

53483779-75A5-4FF8-90DB-A942741D844F.jpeg
 
Guten Morgen,

habe eben nochmal die Slots getestet und festgestellt, das nur die B-Slots funktionieren.
Wenn ich einen oder beide Riegel in B1 und B2 stecke funktioniert der Rechner einwandfrei.

Sobald ich einen Riegel in A1 oder A2 stecke bleibt der Bildschirm schwarz da er mit DRAM-Fehler stehen bleibt.

Ich würde jetzt einen Defekt des RAM's ausschliessen und eher auf einen Defekt des Boards tippen oder?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
9
Besucher gesamt
10

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?