PC läuft nach neuinstallation von Windows 10 schlecht. Was tun?

New member
Hi erstmal! ^^
Es ist so: Mein PC lief bis vor kurzem ganz prima. Windows 10 war drauf, ein paar Apps und auch das ein oder andere Spiel.
Irgendwann fahre ich ihn eines Abends ganz normal hoch, und... bemerke ein Problem.
Ein Bluescreen! (Ihr wisst schon der mit dem ":("-Smiley)
Also kämpfe ich mich irgendwie da durch und schaffe es am Ende Windows 10 mit meiner Disk volkommen neu zu installieren. Alle Apps und Datein allgemein sind natürlich völlig weg, was aber nicht so schlimm ist, da ich den PC noch nicht sonderlich lange besitze. Ich lade auch wieder über die Nacht mein Hauptspiel Overwatch herunter und lass ihn sich von alleine nach dem Download abschalten. (Alle anderen Apps und "notwendige" Datein wie Hintergrundbilder habe ich natürlich schon davor heruntergeladen) Ich bin also gänzlich zufrieden, da der PC nach einem ganzem Tag Bluescreen endlich wieder läuft. :)
Und jetzt das eigentliche Problem: Ich stehe heute ganz normal auf, starte mein PC und bemerke schon beim Hochfahren... Irgendwas stimmt hier nicht. Das Hochfahren hat auf jeden Fall etwas länger als sonst gedauert, und generell Windows ist einfach langsamer geworden... Das öffnen von Verknüpfungen ist langsamer, das runtersrcollen bei Google, das anschauen von Videos, und und und. Alles fühlt sich ein wenig schlechter an, was mich natürlich stört, da es ja der selbe PC ist, der davor einwandfei lief. Und jetzt zu der Sache mit Overwatch. Davor konnte ich das Spiel durchgehend flüssig mit besten/fast besten Grafikeinstellung spielen. Jetzt ist es absolut unspielbar. Ich weiß garnicht wie ich das beschreiben soll. Es geht einfach nicht. Selbst die Musik im Hauptscreen muss erstmal laden.
(Noch eine Sache die ich erwähnen wollte, die mich etwas irritiert... Als ich den Bluescreen hatte, da hab ich an vielen stellen vieles von den Laufwerken zu lesen bekommen. z.B. über chkdsk und so weiter. Ich erinnere mich nicht mehr genau daran, ich weiß nur noch das ich mehr als einen Datenträger hatte. Wenn ich aber in den Einstellungen mir den Datenträger anschaue, kriege ich nur den jetzigen Volume (C:), auf dem auch Windows ist zu sehen. Und irgendeinen unbekannten?)

Ich hoffe natürlich dringenst auf Hilfe, und hoffe ebenso das ihr in der überhaupt in der Lage seid mir zu helfen. Falls nicht könnt ihr mich gerne fragen! Ich bin was das angeht ein relativer Laien, und kenne mich nur oberflächlich damit aus. Deshalb suche ich hier auch nach Hilfe. Danke falls ihr mir bis hierhin zugerhört habt, und auch schonmal danke im Voraus ^^

Alles was euch vielleicht noch nützlich sein könnte:
Prozessor: AMD Ryzen 5 2600X, 6x 3.60 GHz
Mainboard: MSI A320M PRO-VD/S, S. AM4
SSD: 240GB Solid State Drive (SSD)
Festplatte: 1TB Toshiba SATA III
 
Welche SSD genau?
Da mal ein anderes SATA Datenkabel testen.

Das Board war eher ne nicht so gute Wahl gewesen.
Welche Grafikkarte und Netzteil genau?

Wie warm wird die CPU unter Last?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
16
Besucher gesamt
16

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?