PC bootet nicht immer von neuer SSD

#1
Hallo,
Ich habe folgendes Problem. Ich habe für meinen alten Laptop (Toshiba Sattelite L550D-136) eine SanDisk SSD gekauft. Ich habe zunächst die alte HDD geklont. Dabei ist mir nach Abschluss aufgefallen, dass der Rechner mit der neuen SSD zu Anfang problemlos funktionierte. Doch nach ca 5-6 Neustarts blieb der Bootvorgang beim Windows Logo stehen. Wenn ich dann im PE Modus auf Windows 10 fortsetzen drücke, fährt der Laptop problemlos hoch. Die Startreperatur hat hingegen nicht geholfen. Ich habe mich aufgrund der Probleme dazu entschlossen, auf der SSD nun doch Windows 10 komplett neu zu installieren, da ich den Fehler beim Klonen vermutete. Nach der erfolgreichen Installation tritt nun aber dasselbe Problem auf. Der Bootvorgang bleibt beim Windows Logo stehen. Im abgesicherten Modus funktioniert es allerdings.
Ich habe schon alles mögliche ausprobiert:
Windows Updates gemacht, Treiber aktualisiert, BIOS Einstellungen verändert, Energieoptionen angepasst (Schnellstart deaktiviert) usw.
Hat jemand einen Geistesblitz? Danke im Voraus.
 
#6
Gerade Windows 7 aufgespielt. Dort funktioniert auch alles. Es scheint also ein Problem zwischen SSD und Windows 10 vorzuliegen.
 

bisy

Moderator
#7
welche Win10 Versionsnummer hast denn zur installation genommen? ne sehr alte oder halt die aktuelle 1809?