Nvidia Tegra Note: Tegra 4-Tablet ab 199 US-Dollar

Kommentare-Dealer
In aktuellen Smartphones kommt Nvidias schneller Tegra 4-SoC kaum zum Einsatz, hier hat die Konkurrenz von Qualcomm die Nase vorn. Leistungstechnisch ist der Chip dem Snapdragon 800 ebenbürtig, beim Stromverbrauch zieht er allerdings den Kürzen. Damit Nvidia nicht auf vollen Lagern sitzt und im erfolgreichen Tablet-Markt richtig mitmischen kann, soll das Tegra Note sorgen.

Weiterlesen: Nvidia Tegra Note: Tegra 4-Tablet ab 199 US-Dollar
 
Das klingt doch echt spannend. Hat auf jeden Fall Potenzial und wird sicher großen Absatz schaffen, wenn der Preis echt so bis 200 EUR eingehalten wird.
 
Stylus Unterstützung ist super, aber auf den 7 Zoll kann man ja doch nicht richtig arbeiten... Und zum Spielen brauch ich keinen Stylus. Schade.

Sent from my HTC One X using PCMasters.de mobile app
 
Mit der Auflösung... Meh. :(

Ist schon ein bemerkenswerter Unterschied zwischen N7 '12 und '13. Ich würde ungern "zurück" zum Display vom '12er. Mit der Leistung, die im Tegra 4 steckt, hätte nVidia auch gerne ein 1080p/1200p Bildschirm befeuern können und es meinetwegen dem Preis vom N7 '13 angleichen sollen.

Aber mal sehen ob überhaupt etwas daraus wird. Die Version von Zotac sieht auf jeden Fall interessant aus - bis auf das erwähnte Display.
Positionierung der Lautsprecher, Stylus und micro-HDMI zusammen habe ich bisher noch auf keinem 7" Tab gesehen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
34
Besucher gesamt
35

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?