Neue 1 TB Platte macht bei OS Setup (WINXP) zicken

New member
Huhu

Ich bin hier fast am verzweifeln , ich hab mir heute eine 1 TB Festplatte von Seagate gegönnt . Die alte hat es gestern nach gut 5 Jahren zerrissen...

Okay also zurück zur platte:

Formatieren , Partinionieren ( je 500gb ), Daten auf Festplatte kopieren und die Setup lief alles okay aber danach startete der Rechner nach dem Boot-Screen ( Festplatte, Laufwerke erkannt - Windows normal Starten , Sicherer Modus egal was ) immer neu.

Ram hab ich schon überprüft , der Verkäufer meinte er hätte das selbe Board wie ich und hatt auch eine 1 TB platte drin. Daran denke ich mal liegt es nicht...

Details zum system:

Athlon XP 64 4200+
2x 512 MB Ram , 2x 1024 MB Ram
Halt die 1 TB Festplatte...
Board: MSI K8NGM2
Windows XP Prof. SP2

Was mache ich falsch ?
frown.gif


Ich hoffe es kann mir jemand helfen , ich bin so langsam echt ratlos :(
Mfg
Gamabomb
 
Wie alt istn dein XP ? Erinnere mich das xp ohne service packs Probleme hatte mit großen HDD´s
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
33
Besucher gesamt
34

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?