Netzwerk in meinem Haus einrichten FTTH

FlorianL

New member
Hallo zusammen,
Ich habe vor einigen Wochen meinen Glasfaseranschluss der Telekom erhalten,FTTH.
Jetzt möchte ich gerne ein Netzwerk einrichten und in einigen Räumen LAN Dosen installieren und die alten Telefondosen ersetzen. Mein Plan ist aber meine Fritzbox 7590 möchte ich im Wohnzimmer stehen haben. Im Keller ein kleinen Serverschrank mit Switch, Patchpanel etc. Die Frage ist wie ich dies hinbekomme.

Ich habe eine Bildliche Darstellung erstellt. Im Bild oben wie es gerade ist und unten wie ich es gerne hätte.

Kann ich es mit passender Hardware so einrichten wie ich es gerne hätte?

Vielen Dank vorab.

Mfg
Florian
20210907_160331.jpg
 

Xandros

Active member
Gegenfrage: Was bezweckst du damit, dass die Fritzbox erst hinter dem Switch und dem Patchfeld angeschlossen wird?
Dort kann der Router seine Arbeit nicht erfüllen, da er eben die Schnittstelle zwischen dem lokalen Netzwerk und dem Netzzugang deines Providers ist. Der Router gehört also zwischen Modem und Switch. Wie du die Leitungen von Modem zum Router und vom Router zum Switch ziehst, bleibt dir überlassen - solange dabei gescheit isolierte und geschirmte Kabel verwendet werrden, die nicht über die maximale Segmentlänge für die verwendete Kategorie hinausgehen.
Ein Kabel vom Modem über das Patchfeld zum Router (WAN-Anschluss) und ein Kabel vom Router (LAN-Anschluss) über das Patchfeld zurück zum Switch ist machbar. Am Switch dann wie geplant über das Patchfeld alle übrigen verkabelten Geräte anschliessen.

meine Fritzbox 7590 möchte ich im Wohnzimmer stehen haben.
Wegen DECT und WLAN?
Das lässt sich auch über DECT-Repeater und WLAN-AccessPoints erreichen, ohne dass die Fritzbox weit vom Modem entfernt werden muss.
 
X
Keine passende Antwort gefunden?