Nach Zusammenbau kein Strom?

Jarr

New member
Hallo zusammen,
ich habe mir meinen neuen PC in einzelnen Komponenten bestellt und habe diese nun zusammengebaut:
Mainboard: MSI P965 Platinum (Intel=AE P965)
Netzteil: SilentStorm 370 Watt (370 Watt)
CPU: Core 2 Duo E6300 (1866 MHz) CPU Lüfter den großen 120mm von Zalman
Grafikkarte: Radeon X1800GTO (256 MB)
Ram: DIMM 1 GB DDR2-800 (1024 MB)
Gehäuse: Centurion 5
...

Aber wenn ich nun stecker in die Steckdose stecke, Netzteil ON schalte und Power drücke, so, dass es eigentlich los gehen müsste mit dem Feuerwerk passiert nichts. Mach ich den Netzteil- Knopf nun auf "off" blinkt kurz am Gehäuse vorn das Licht mit der Sonne(Symbol) auf - das dann nach ein paar Sekunden nochmal. Selbes passiert seitdem beim Einschalten auch aber sonst bewegt sich nichts. Netzteil Lüfter springt nicht an, nichts.

Vielleicht könnten wir ja ein kleines Brainstorming machen an was es liegen könnte und probieren dann ein wenig aus (habe noch einige Komponenten vom alten PC) :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jarr

New member
Direkte Netzteil -> Mainboard stecker:
ATX24 (ist bei dem Netzteil ein ATX20 + ATX4 Stecker nebeneinander)
ATX12 (nahe Prozessor unterteilt in einen 8er und einen 4er wobei der 8er vom Mainboard aus zur hälfte "abgedeckt" ist und somit nur 4 genutzt werden [beide stecker sind drin])

Meinst du diese 2(3)? oder hab ich einen vergessen?
 

the-merciless

New member
Es gibt außerdem noch einen dritten, einen gewöhlichen Laufwerksstecker (wie z.B. für HDD) -anschluss auf dem Board, aber der sollte im normalen 2D Modus keine Rolle spielen.
Ich würde jedoch auch diesen Anschluss mit dem Netzteil verbinden.

Nebenbei: Ist das Netzteil neu oder gebraucht?

Ich würde nach Möglichkeit mal alle Komponenten einzeln testen bzw. zum Test auf Alles verzichten, was nicht unbedingt notwendig ist.
(Also nur Board, 1 RAM Riegel, CPU, Kühler, Grafikkarte und Netzteil zusammen testen)

Wenn möglich vielleicht erst mal ein anderes Netzteil ausprobieren.