Musik, Identifizierung von Songs

New member
[FONT=&quot]Habe viele Songs, die eindeutig mit falschen Titeln und Interpreten angegeben sind und gelegentlich auch mal Tracks. Die im Internet viel versprechenden Programme zur Identifizierung wie (Magix, Mp3tag, MusicBrainz Picard, WMP11, MediaMonkey, MufinPlayer, Foolbar2000, die ang. Titel und Interpret ausfindig machen können, waren letztlich umsonst installiert. Ab und zu wurde nur mal ein Cover oder nur das, was auch unter Eigenschaften des betreff. Songs zu sehen ist, gezeigt. V.a. wundert mich, dass dieses hochgelobte Programm [Mp3tag], bei mir nichts findet? Das muss doch einen Grund haben!
[/FONT]
[FONT=&quot]Obwohl ich z.B. den MufinPlayer vor Jahren anders in Erinnerung habe! Nach Eingabe eines Tracks wurden mir nach ca. 3 Min. etliche, ähnlich klingende angezeigt, unter denen sich auch mein Track befand. Wenn ich in meinem neuen MP jetzt Einen eingebe, hört er selbst nach ca. 15 Min. mit Suchen gar nicht mehr auf. Weil’s jedes Mal kein Ende nahm, habe ich zwangsläufig jedes Mal dabei wieder abgebrochen. Ich wüsste nicht, da was falsch gemacht zu haben. [/FONT]
[FONT=&quot]Das absolut optimale Programm wäre SongGenie, was leider nur für Mac benutzt werden kann! [/FONT][FONT=&quot]Cover, Genre, Komponist, Entstehungsjahr usw. interessieren mich nicht![/FONT]
[FONT=&quot]Bin somit jetzt mit meinem Latein am Ende. Kennt sich hierbei jemand damit aus?[/FONT]

Gruß overdrive007

[FONT=&quot]
[/FONT]
 
Zuletzt bearbeitet:
Als alternative wenn du ein iPhone hast bzw iPod touch kann ich dir Soundhound empfehlen einfach an die boxen / headset halten und fertig .. falls du kein iPhone hast oder so kannst du mir die links von den liedern schicken .. dann kann ich es für dich machen und schick dir dann per pn den songtitel :D
 
Hallo ROLLy,

was meinst du mit Links von den Titeln? Meine falsch betitelte Songs haben keine Links.


Mit freundlichen Grüßen
overdrive007
 
Hallo eraser4400

ja, im Grunde ist der Vorschlag mit dem Prog. Tunatic gut. Allerdings müsste ich mir erst einmal ein Microfon zulegen. Zumal ich in dieser Form noch nie gearbeitet habe! Aber daran würde es nicht scheitern. Was mich davon momentan noch abhält, ist, dass das Prog. in Englisch ist. Und ob ich damit so richtig klar komme, steht auf dem zweiten Blatt!

Viele Grüße
overdrive007
 
mp3 Datein haben die Informationen mit als Metadaten hinterlegt.
Die Software die du verwendest liest diese ( ID3 Tags ) aus.
Wenn da Murks drinn steht, dann zeigt die Software auch murks an.

Es gibt nur die Möglichkeit wie meine beiden Vorposter schon geschrieben haben Software zu verwenden die nicht auf diese Dateiinfomationen aufbauen.
 
Hallo Creator1981,

bei dem Progr. Tunatic werden die Songs in Form von Hören über ein Mikrofon, identifiziert.
Das Prog. MufinPlayer funktioniert aber ähnlich, auch ohne Mikrofon. Hier ist aber neuerdings das Problem, das, selbst wenn man nur (einen Titel!) eingegeben hat, er überhaupt nicht wieder aufgehört hat zu suchen! Und das kann's doch nicht sein, zumal es vor einigen Jahren ja ging! Im Laufe von Jahren werden Programme zwar weiterentwickelt, aber ob das damit zusammenhängen könnte, keine Ahnung.
Das Prog. Tunatic ist, im Gegensatz zum MufinPlayer, leider nur in Englisch.
Dass es jemanden gäbe, der vom MP. Ahnung hätte, wäre ja auch zu schön gewesen, um wahr zu sein.
bAgM7DsSw8QJURA0Y8mAlgxON6NOLICDj0yXlPn0Lxbu07TWmNlymVLvs4fq7SUNJksN+0136F467WyLCOKa1pbXoVZpBI+vJy+LmMe+1tykmNcU3gF0SOfoAtw5z+AAAAAElFTkSuQmCC


Viele Grüße
overdrive007
 
Tunatic ist wohl so ziemlich das simpelste Prog von der Bedienung her.
Mic anschliessen und Tunatic öffnen. Es erscheint ein sehr kleines Fenster, welches du dahin verschieben kannst....naja, wo du es eben möchtest auf dem Desktop.

Musik starten und im Fenster einfach klicken. Eine Welle wird angezeigt, stelle die Mukke so laut das sie ordentlich schwingt. Tunatic beginnt dann automatisch mit der Identifizierung und spuckt nach kurzer Zeit den Namen und Interpreten des Liedes aus.

Internet muss dabei nat. laufen...
 
Du kannst es auch mit der Freeware Audiggle versuchen, funktioniert so ähnlich wie Tunatic.

Download:

Als Erstes geben Sie den gewünschten Recorder an. Dies kann die Soundkarte oder auch ein externes Mikrofon sein. Ab jetzt können Sie zu jeder Zeit einen Suchlauf mit Audiggle starten. Als Ergebnis zeigt die Freeware Titel und Interpret des Songs an.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
74
Besucher gesamt
74

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?