Msi p67a-gd65

FrontPanel????

ansonsten:
1 x Audio - line-Out - Mini-Phone Stereo 3.5 mm ¦ 1 x Audio - line-In - Mini-Phone Stereo 3.5 mm ¦ 1 x Mikrofon - Eingang - Mini-Phone 3,5 mm ¦ 1 x Audio - Line-Out (Rückseite) - Mini-Phone Stereo 3.5 mm ¦ 1 x Audio - Line-Out (Side Surround) - Mini-Phone Stereo 3.5 mm ¦ 1 x Audio - Line-Out (Mitte/Subwoofer) - Mini-Phone 3,5 mm

Also ganz bestimmt!!!
 
Mainboardstecker gehen für gewöhnlich nach hinten raus. Frontpanel sind nur dazu dar, das Steckerangebot zu erweitern / leichter zugänglich zu machen. Es ist entweder im Gehäuse intigriert oder als Einschub nachkaufbar.

EDIT. Da war wohl jemand (viel) schneller

MfG
 
ah ok
stimmt im midgard ist ein panel drinnen mit mikro und köpfhörer und sogar ein e-sata
aber das geht bei mir hinten raus oder habe ich bei dem auch intern dafür anschlüsse?
 
Das Mainboard hat einen Connector, der extra für Kopfhörer und Mike gemacht ist, auf dem PCB sitzen.
Den eSATA kann man in aller Regel an einen ganz normalen SATA-Stecker anschließen.
Also auch auf dem Mainboard.
 
Bestimmt...
Es gibt alles mögliche an Möglichkeiten ( firewire, esata, usb.....)
in der Anleitung deines MB wird dir dann beschrieben wie du es anschließen mußt!
und solltest du dir mal nicht sicher sein wegen + und - dann teste es einfach wenns nicht klappt machst de es eichfach andersrum...;)
 
Geht entweder, oder geht nicht.
Bei den ja glücklicher Weise verpolungssicher genormten Steckern ist es, außer man nimmt den Hammer, faktisch unmöglich die falsch herum zu stecken.

Einzige Ausnahme sind die kleinen Steckerchen für die Betriebs- und HDD-LED.
Aber das ist, weil man hier ja nichts kaputt machen kann, nicht weiter schlimm.
Leuchtet nichts, einfach Stecker umdrehen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
57
Besucher gesamt
57

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?