Motorola: Smartphones senden sensible Informationen an den Hersteller

Kommentare-Dealer
Wer ein Smartphone besitzt, der weiß, dass seine Informationen nie wirklich absolut sicher sind. Doch geht es noch eine Stufe härter? Ja, denn was Ben Lincoln von der Seite Beneath the Waves für Beobachtungen mit seinem Motorola Droid X2 gemacht hat, schlägt dem Fass den Boden aus: EXIF-Daten aus Bildern, Passwörter, E-Mails, installierte Apps und Widgets - alle diese Informationen sendet das Android-Smartphone heimlich an Motorola!

Weiterlesen: Motorola: Smartphones senden sensible Informationen an den Hersteller
 
Na wie beruhigend als Motorola Nutzer o_O

Ich mein ich hab zwar nix zu verbergen aber trotzdem muss sowas ja eigentlich nicht sein
 
Naja, ich würde mal behaupten, dass deine Benutzerdaten für Facebook und Co den betrieb NICHTS eingehen. Oder sollen die auch auf deiner Wall schrieben, wie cool die das finden, dass die deinen Acc mit benutzen können? =)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
47
Besucher gesamt
47

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?