mbr

New member
Habe eine neue Festplatte SSD gekauft und möchte von einem USB Stick Windows 10 installieren. Komme aber nur bis zu den Partitionsdtabellen. Danach die Fehleremeldung:" Windows kann den Datenträger nicht installieren, weil er keine MBR Partitionstabelle enthält. Auf EFI Systemen kann nur auf GPT installiert werden." Ende der Fehlermeldung. Bin hoffnungslos überfordert. Wer kann mir helfen??
 
du musst von UEFI USB Stick booten, also von deinem Stick mit dem Kürzel UEFI vorweg.
Dein Stick dürfte zweimal auftauchen, einmal mit und einmal ohne UEFI davor.

Mit welchem Programm wurde der win10 Stick erstellt? kann auch sein, dein Stick wurde falsch erstellt.
auf der SSD ist aber noch keine Partition drauf, oder? wenn ja, diese löschen.

Und als kleiner Hinweis am Rande, eine SSD ist keine Festplatte, entweder hat man ne Festplatte, was ne HDD wäre oder man hat ne SSD
 
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das von Ihnen Gesagte muß ich erst verarbeiten, denn jetzt stehe ich wie Ochs vorm Berg
 
schön wäre es, wenn du mir sagen kannst, mit welchem Programm du den Stick erstellt hast?

Neuere Mainboards besitzen kein BIOS mehr, sondern den Nachfolger, das UEFI.
Das UEFI erlaubt es Windows im UEFI Mode zu installieren, da wird dann die GPT Partitionstabelle genutzt und es es gibt noch die Möglichkeit Windows im alten BIOS Modus (CSM Mode) zu installieren, da wird dann die alte MBR Partitionstbell genutzt.

In welchem Modus man Windows installiert hängt davon ab, wie man von dem Stick oder DVD bootet, der Stick ist halt in der Boot Liste zwei mal da, einmal mit dem Kürzel UEFI davor und einmal ohne, außerdem kann man im UEFI noch festlegen, ob generell nur der UEFI Mode genutzt werden soll, oder der CSM mode.

Wenn der Stick mit dem Microsoft Win10 Media Creation Tool erstellt wurde werden beide Moduse unterstützt
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
12
Besucher gesamt
12

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?