Mainboard erkennt RAM nicht

New member
Hallo Leute,

ich wollte mal meinen alten Rechner aufrüsten und habe wahrscheinlich als Anfänger einen Fehler gemacht. Mein Mainboard: erkennt den RAM: Samsung 2GB 1rx8 pc3l-12800E-11-11-D1 nicht. Dieser RAM ist ein DDR3, der von meinem Mainboard eigentlich unterstützt wird. Das Problem hierbei liegt, dass der Rechner nicht startet und einmal kurz und einmal lang piepst. Die RAMs sind nicht beschädigt (funktionieren auf dem Rechner von meinem Freund einwandfrei). Im Rechner sind bereits 2 RAM mit 2 GB mit der Bezeichnung 2rx8 pc3-10600U-9-10-B0 DDR3 verbaut. Die alten RAMs funktionieren auf allen Sockeln, was bedeutet, dass mein Mainboard nicht beschädigt ist. Da ich eigentlich gar nichts mit den Bezeichnungen anfangen kann, würde ich mich über eure Hilfen freuen. Der Rechner piepst nur, sobald ich die neuen RAMs einbaue.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
 
Das ist ECC RAM, der für Server gedacht ist, der Funktioniert bei dir nicht.
Ja du hast den falschen RAM gekauft, der PC unterstützt nur "nicht ECC und ungepufferten" RAM

Das sieht man übrigens an dem E bei 12800E, du brauchst welchen wo da ein U steht.

R – registered RAM mit ECC für „große“ Server und Workstations – RDIMM
L – load reduced RAM mit ECC für „große“ Server und Workstations – LRDIMM
E – unbuffered RAM mit ECC für „kleine“ Server und Workstations
U – unbuffered RAM ohne ECC für PC’s

Aufrüsten bei dem 13 Jahre alten PC ist eh nicht so wirklich Sinnvoll, willst du wirklich mehr Leistung, dann brauchst du ein neues Mainboard, CPU und RAM
 
Zuletzt bearbeitet:
Mein Mainboard:


2021-04-26_190327.png
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
14
Besucher gesamt
14

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?