Möchte meinen Prozessor nachrüsten. (250€)

New member
Sehr geehrte Pc Masters,

da mir in der letzten Zeit aufgefallen ist, dass mein pc etwas nachgibt, besonders bei Prozessor lastigen Spielen.
Bin ich zu meiner Entscheidung gekommen euch zu fragen welchen neuen Prozessor ich mir den kaufen sollte ?
Wozu ich einen neuen Prozessor benötigen würde währe eigentlich nur zum zocken (ARMA3, BF4) und gleichzeitiges Aufnehmen.
Ich habe erst mal an einen I7 gedacht, aber da ich kaum Erfahrung an der Hardware habe, wende ich mich an Euch. Außerdem befürchte ich dass ich mehr ein AMD Prozessor benötige, weil ich ja auch ne Grafikkarte von AMD habe und ich bin mir nicht sicher ob es dann Probleme geben wird wenn ich mir einen von Intel einbauen würde, naja das wisst ihr viel besser als ich !

Diesen Prozessor hätte ich schon im Visier.

Mein System:
Mainboard ASRock 870 Extreme3 R2.0
Prozessor AMD Phenom II X4 960T
Grafikkarte AMD Readon HD 7950
Arbeitsspeicher Team-Elite-1333
Netzteil 450 Watt Cougar A-Series Non-Modular 80+ Bronze

Also, sollte ich noch welche Angaben von meinem System machen ?
Ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Entscheidung helfen, da wie ihr merk, ich kein Peil an Hardware habe.
(250-300€ währen meine maximalen Ausgaben für einen neuen Prozessor)
(Und alles sollte miteinander gut funktionieren)

Mit freundlichen Grüßen
Fabsi
 
Zuletzt bearbeitet:
die karte läuft ganz normal mit dem i7. Wenn du nur den Prozessor tauschen willst, dan zum 8350 greifen. Da geht auch BF4 gut. Eine komplette aufrüstung, würde ich zu intel's haswell i5 greifen

Sent from my HUAWEI P6-U06 using PCMasters.de mobile app
 
Ich würde gerne nur mein Prozessor tauschen, ist denn mein System für heute noch ausreichend ? oder ehe befriedigend...
Was würdest du denn noch für mein System empfehlen ?
Ich habe auch diesen AMD Prozessor ins Visier bekommen

oder die von Intel

aber welche währe für meinen fall besser ?
Vom Preis haben die nen großen unterschied.
Jedoch weiß ich jetzt nicht ob AMD oder Intel...
Ob es dann halt auch für das Aufnehmen reichen würde.

Fabsi
 
Zuletzt bearbeitet:
Für einen Intel Prozessor bräuchtest du noch ein neues Mainboard, was nochmal ~70€ wären. Soweit ich weiß ist es beim aufnehmen besonders wichtig ist, nicht auf der selben Festplatte zu spielen wie auf der auf die aufgenommen wird, kann auch ein Irrtum sein.
 
wieviel Ram hast du ?
wenn 8gb , ist gut ...
aus preislicher Sicht täte ich dir zum FX 8350 raten, der passt aufs Board und ist auch stark genug für alles und einiges stärker als dein pII x4 ( auch wenn du den zu nen x6 evtl flashen könntest ) , denn da bräuchtest nur die CPU tauschen , evtl noch nen guten CPU Kühler, wenn nicht vorhanden ...
8gb ram ist empfehlenswert, also wenn du nur 4gb hast, aufrüsten bzw ein neues 2x4gb Kit kaufen ...

klar sind die Intel etwas stärker, aber da auch ein FX auf dein Board passt, wieso gleich noch nen neues Board etc kaufen für nen paar FPS mehr? , soooo schwach sind die AMD dann auch nicht, sie schlucken mehr strom , sind heisser .... aber nochmal min 90€ für nen Board auszugeben lohnt da mMn nicht ...
und umso "Mehrkernlastig" / "Threadlastig" eine Anwendung wird , umso mehr holt der AMD auf , ein i7 ist meist immernoch stärker, aber eben nicht so viel ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Jaaa es währe vorteilhafter wenn ich die Anzahl meiner Arbeitsspeicher angeben würde, ich habe 4 stück von denen, also 16Gb.
Ich mag mir nicht ein neues Mainboard kaufen, deswegen sollte ich lieber zu dem FX 8350 greifen, weil der ja auf mein Mainboard passt.
Um ein neues Mainboard würde ich mich im nächstem Monat kümmern.
Und einen ausreichenden CPU Lüfter habe ich auch zu Verfügung.
Deswegen glaube ich, dass meine Entscheidung auf den FX 8350 fällt.
Aber was mich noch interessieren würde in welchen Maßen ist der i7 denn besser ? Gibts einen großen unterschied zwischen den FPS oder ehe nur 2-6 FPS ?

-fabsi
 
Fast alles, aber auch nicht viel. Fps weiß ich jetzt nicht, kommt auf die Graka zum größten Teil an. Das Rendering geht glaub ich beim 8350 auch etwas zügiger. Kann es nicht genau sagen. Er ist aber Teuer wie sau (i7). Der 8350 hat genug Leistung für alles.

Vergleich den M6 mit dem RS6. Der Rs6 ist zwar schneller und besser, aber nicht viel. Power hat Amd wie sau, nur die effizients ist nur niedriger

Sent from my HUAWEI P6-U06 using PCMasters.de mobile app
 
Fast alles, aber auch nicht viel. Fps weiß ich jetzt nicht, kommt auf die Graka zum größten Teil an. Das Rendering geht glaub ich beim 8350 auch etwas zügiger. Kann es nicht genau sagen. Er ist aber Teuer wie sau (i7). Der 8350 hat genug Leistung für alles.

Vergleich den M6 mit dem RS6. Der Rs6 ist zwar schneller und besser, aber nicht viel. Power hat Amd wie sau, nur die effizients ist nur niedriger

Sent from my HUAWEI P6-U06 using PCMasters.de mobile app


Du redest so einen Blödsinn raus... unglaublich.
Der I7 steht hier gar nicht zur Frage, da 250€ dafür nicht ausreichen. Mit dem XEON wäre das was anderes..
Am günstigsten für dich ist wirklich der FX 8350. Ich rate zwar grundsätzlich von AMD ab, aber auch mit dem solltest du flüssig spielen können!
 
Jah kein Stress hier ^^
Wie gesagt, ich könnte mir auch den Intel holen, jedoch weiß ich auch nicht ob er auf mein Mainboard drauf passt, wenn schon dann kauf ich mir gleich einen gescheiten.
Aber ist der Unterschied wirklich zu spüren ?
Oder ist das nur ein kleiner Unterschied denn man merk ?

Wie würdet ihr euch im meinem Fall entscheiden ?

-fabsi
 
Nein der passt nicht auf dein Mainboard:rolleyes:. AMD und Intel nutzen seit langem unterschiedliche Sockelsysteme.
Anders wars in den 90ern da hat man nen Amd, Cyrix und Intel i das gleichr Board stopfen können.

Sent from my GT-I9100 using PCMasters.de mobile app
 
Du redest so einen Blödsinn raus... unglaublich.
Der I7 steht hier gar nicht zur Frage, da 250€ dafür nicht ausreichen. Mit dem XEON wäre das was anderes..
Am günstigsten für dich ist wirklich der FX 8350. Ich rate zwar grundsätzlich von AMD ab, aber auch mit dem solltest du flüssig spielen können!

Sorry muss noch kurz

Junge, bist du blind, es war ein vorschlag, und der i7 kostet 250€. Muss zwar nochmal ein neues Board besorgt werden, aber ich hatte ja geschrieben, "teuer" im verhältnis zum 8350. Zu Amd Abraten würde ich jetzt nicht! Ist immernoch ein guter prozessorhersteller, mit zwar weniger effizients, aber reicht. Schau dir die Xbox one und die ps4 an. Jeder jaguar kern mit einem intengrierten Grafikksystem. Kann mich nicht erinnern das von intel gelesen zu haben. Die haben ihren Grafikkchip neben den Modulen.

Sent from my HUAWEI P6-U06 using PCMasters.de mobile app



Sent from my HUAWEI P6-U06 using PCMasters.de mobile app
 
Sorry muss noch kurz

Junge, bist du blind, es war ein vorschlag, und der i7 kostet 250€. Muss zwar nochmal ein neues Board besorgt werden, aber ich hatte ja geschrieben, "teuer" im verhältnis zum 8350. Zu Amd Abraten würde ich jetzt nicht! Ist immernoch ein guter prozessorhersteller, mit zwar weniger effizients, aber reicht. Schau dir die Xbox one und die ps4 an. Jeder jaguar kern mit einem intengrierten Grafikksystem. Kann mich nicht erinnern das von intel gelesen zu haben. Die haben ihren Grafikkchip neben den Modulen.

Sent from my HUAWEI P6-U06 using PCMasters.de mobile app



Sent from my HUAWEI P6-U06 using PCMasters.de mobile app

Die Effizienz ist aber das A und O bei Prozessoren. Wenn ein Prozessor 10% schneller als ein I7, aber dafür doppelt so teuer und 4x soviel Strom zieht, würdest du ihn kaufen? Ich nicht!
Du vergleichst ernsthaft die Xbox One/PS4 mit nem PC? Davon abgesehen stimmt das wieder nicht, denn die haben auch eine dedizierte Grafikeinheit.

Bitte hör auf Leuten hier einen Stuss zu erzählen...
 
Also zu behaupten, ein FX 8350 wäre nur unwesentlich langsamer als ein i7-4770, ist schon weit hergeholt ...
Der i7 ist gute 20-25% besser und das ist schon spürbar.
Bei Spielen ist zwar oft die Grafikkarte entscheidend, aber selbst dort ist ein 4770 im Mittel gute 20% vor einem FX 8350.

Ein FX 8350 ist bei den wenigsten, selbst auf noch so viele Threads optimierten Anwendungen, wirklich eine ernste Konkurrenz für einen i7 4770.
Das heißt nicht, dass der AMD Prozessor absolut untauglich für aktuelle Aufgaben ist, nur ist dieser einem aktuellen i7 eben einfach deutlich unterlegen, das muss man einfach einsehen.
Dabei ist der i7 deutlich sparsamer und natürlich auch effizienter.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
19
Besucher gesamt
19

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?