Komponente : Was passt zu was?

New member
Hallo Community,
wie der Titel schon sagt: Woran erkennt man welche Komponente zu was passt.
Mainboard etc.

Ich würde das gerne mal wissen.. gibt es vielleicht ein Guide darüber?
Der Ahnungslose Menschen wie mich lehren kann?
 
Da koennte man wirklich ein 100seitigen Roman schreiben.

Am besten du gibs uns ein Beispiel mit einer kompletten Zusammenstellung, bzw. was dir einfaellt (egal welcher CPU & Mainboard & CO.) und wir begruenden und zeigen dir worauf geachtet werden muss.

Und da ich gerade Feierabend habe, bin ich erstmal im Lesemodus und vl. haben wir ja hier gerade langweilige User der dir das wirklich ALLES erklaeren moechten....*duck
 
Da koennte man wirklich ein 100seitigen Roman schreiben.

Am besten du gibs uns ein Beispiel mit einer kompletten Zusammenstellung, bzw. was dir einfaellt (egal welcher CPU & Mainboard & CO.) und wir begruenden und zeigen dir worauf geachtet werden muss.

Und da ich gerade Feierabend habe, bin ich erstmal im Lesemodus und vl. haben wir ja hier gerade langweilige User der dir das wirklich ALLES erklaeren moechten....*duck

Ist es nicht Mainboard abhängig beim Großteil?
 
es gibt untersichdliche Mainboard größen (von den Abmaßen her), bei den meisten PC´s ist ein MicroATX oder ATX Board verbaut, in einigen fällen auch ein BTX Board. bei kleinen mini PCs werden ITX Boards oder kleiner verbaut.


zum Board brauch man dann auch ein passendes Gehäuse, welches die Abmaße unterstützt.

dann gibt es bei den Boards noch den jeweiligen CPU Sockel für die CPU, denn nicht jede CPU passt auf jedes Board.
für aktuelle AMD CPUs wäre das der Sockel AM3+ oder FM1/FM2, für Intel CPUs aktuell der Sockel 1155

dann gibt es auf dem Board noch den jeweiligen Chipsatz, der dir sagt, welche CPUs genau für den jeweiligen Sockel verbaut werden kann, wieviel von welchen Anschlüssen auf dem Board verbaut ist, welcher Ram unterstützt wird usw

welche CPU mit welchem Board und RAM verbaut werden kann, kommt am ende auf das Aufgabengebiet an, für was der PC am ende gedacht ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Grundsätzlich muss man natürlich wissen, dass ein komplettes PC-System aus mehreren Teilen besteht. Das Hauptteil an dem alle anderen Teile angeschlossen werden ist das Main- oder Motherboard, deshalb der Name. Das Teil koordiniert alle andere Teile und deren Zusammenspiel.
Ob die Teile nun passen oder nicht, lässt sich eigentlich an einem Hauptmerkmal bestimmen: Der Anschluss (z.B. S-ATA, USB,..) bzw. der Sockel (1155, AM3+,..). Sekundär sind z.B. Werte wie z.B. Taktfrequenz, aber natürlich immer noch wichtig. Wenn der Sockel nicht passt, braucht man sich um den Rest gar keine Gedanken zu machen :)

Das Mainboard selbst gibt es – wie oben geschrieben – in verschiedenen „Größen“, je nach dem welches man hat, muss man auch das passende Gehäuse nehmen, z.B. ITX, micro ATX, ATX, etc.

Hast du denn spezielle Verständnisfragen?
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
32
Besucher gesamt
34

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?