Kaufberatung :-)

New member
Hallo zusammen,

was haltet ihr von folgender Zusammenstellung? Genutzt werden soll der PC hauptsächlich für den Microsoft Flight Simulator…

Intel® Core™ i7-12700K, Prozessor

ASUS PRIME Z690-P WIFI DDR4, Mainboard

Noctua NH-D15, CPU-Kühler

SAMSUNG 970 EVO Plus 2 TB, SSD

be quiet! PURE BASE 500, Tower-Gehäuse

Seagate BarraCuda 4 TB ST4000DM004, Festplatte

be quiet! STRAIGHT POWER 11 CM 850W, PC-Netzteil

MSI GeForce RTX 3080 VENTUS 3X PLUS OC 12GB, Grafikkarte

Crucial DIMM 32 GB DDR4-3200 Kit, Arbeitsspeicher


Zusatzfrage: passt die Belüftung oder müssen noch zusätzliche Gehäuselüfter her?

besten Dank und viele Grüße
 
Generell würd ich sagen, dass die Kombi so passt.
Beim RAM hättest du bei den neuen Intels die Möglichkeit auf DDR5 zu gehen - ist aber momentan wohl ziemlich teuer und großartig besser im Sinne von schneller scheint es mit derzeitigen DDR5-RAM gegenüber DDR4 auch nicht zu sein. Insofern passt das wohl auch.

Zum Gehäuselüfter:
Es sind zwei Pure-Wings 140mm im Gehäuse verbaut. Die sind gut, aber IMHO nicht die allerleisesten. In meinem PureBase 500DX (grundsätzlich ähnlich zum normalen PureBase 500 allerdings offene Gitterfront beim DX) sind die auch bei minimal-Drehzahl leicht hörbar. Konnte es erst nicht glauben, hab dann aber mal das Gehäuse geöffnet und die Lüfter kurz per Hand angehalten und nur den 140mm Lüfter des CPU-Kühlers (Alpenföhn Brocken III) laufen lassen. Ergebnis: der Alpenföhn-Lüfter ist bei minimal-Drehzahl praktisch nicht hörbar - die PureWings leider schon. Es sind jedenfalls eher Lagergeräusche - nicht der Luftstrom.
Bei mir steht das Gehäuse unterm Tisch und kann die da noch leicht hören, wobei ich es nicht als störend empfinde. Würd es auf dem Tisch stehen, könnt es mich evtl. stören. Alles allerdings nur wenn im Raum ansonsten Ruhe herrscht. Mache ich leise Musik an, nehme ich die Lüftergeräusche auch nicht mehr wahr.
 
Hallo, besten Dank für deine Nachricht! Über DDR5 habe ich tatsächlich nachgedacht und aber auch aus den von dir genannten Gründen Abstand genommen.

Was die Lautstärke angeht, bin ich mit meiner PS4 viel Kummer gewöhnt (und so schlimm wird es ja nicht sein). Ein gewisses Grundrauschen stört mich auch nicht. In der Regel kommt ja auch Ton aus den Boxen, dann übertönt der eh die Lüfter...

In meinem aktuellen PC habe ich tatsächlich auch einen Lüfter von Alpenföhn und bin sehr zufrieden. Alternate hat mir in der Kombi mit der CPU allerdings keinen Brocken angeboten und der Noctua soll ja ganz gut sein.

PC ist jedenfalls bestellt, bin gespannt... 😄
 
Es ist eigentlich nicht mal ein Grundrauschen - es ist eher ein ganz leises Tackern, was die PureWings in meinem Gehäuse angeht. Meins ist aber auch quasi offen, während dein PureBase ja geschlossen ist. Mich stört es auch nicht, da das wirklich nur ein sehr leises Geräusch ist.

Den Brocken 3 find ich in einem Gehäuse mit Sichtfenster sehr ästhetisch, da er oben quasi eine glatte Platte hat. Er ist nicht der stärkste Kühler aber für jemanden wie mich der 1. gar nicht eine sonderlich starke CPU hat/braucht und 2. diese auch nur selten bzw. eher immer mit kurzen Lastspitzen fordert, ein perfekt leiser Lüfter der auch mit irgendwelchen Hardcore-Benchmarks die CPU nicht wirklich heiß werden lässt.

Dein Noctua gehört auf jeden Fall zu den besten Luftkühlern auf dem Markt - von daher ist auch hier alles Gut bei deiner Zusammenstellung :)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
52
Besucher gesamt
53

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?