Kaufberatung bis 1500€ - AMD Ryzen 7 5800X, ASUS ROG Strix B550

Member
Hallo, mein aktuelles System (AMD FX 8350, GTX 750ti) ist in die Jahre gekommen und ich brauche was neues.

Meine überlegung ist folgendes:

AMD Ryzen 7 5800X, boxed ohne Kühler

ASUS ROG Strix B550-F Gaming

G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL16-18-18-38

MSI GeForce RTX 3060 Gaming X 12G, 12GB GDDR6

be quiet! Straight Power 11 Platinum 750W ATX 2.51

be quiet! Dark Rock Pro 4


Meine Fragen dazu:
-Ist das Mainboard und der RAM gut?
-Gibt es eine bessere GraKa als die 3060, aber nicht teurer?
-Sind 750 Watt ausreichend oder zu viel/wenig?
-Ist der CPU Lüfter OK oder gibt es bessere für weniger Geld?
-Brauche ich eine M.2 SSD oder reicht meine bisherige Crucial MX500 1TB?


Was noch fehlt:
-Ein Gehäuse wo alles rein passt mit genügend Platz.
 
Zuletzt bearbeitet:
-Ist das Mainboard und der RAM gut?
Passt alles beide.
-Gibt es eine bessere GraKa als die 3060, aber nicht teurer?
Nein, und zu dem angegebenen Preis musst du die erst einmal bekommen.
Grakas sind schon seit längeren absurt überteuert, wer dann was besseres will muss deutlich tiefer in die Tasche greifen.
-Sind 750 Watt ausreichend oder zu viel/wenig?
Reichen dicke aber schwächer würde ich keines nutzen.
-Ist der CPU Lüfter OK oder gibt es bessere für weniger Geld?
Der passt, man kann auch einen für 50€ nutzen.
-Brauche ich eine M.2 SSD oder reicht meine bisherige Crucial MX500 1TB?
Kannst deine MX500 weiter benutzen.

Kleiner Tip. Die Geizhals-suche ist schön und gut wenn man mal eine oder zwei Komponennten neu kaufen will, für ein komplettes System bringt dir das nichts weil du dann u.U. in 7 verschiedenen Shops bestellen musst. Du hast dann aber auch 7 mal Verandkosten und aus 7 Shops deine Garantieansprüche.
Ich würde daher zusehen, alles in einem, max zwei Shops zu bekommen. Nimm einen Shop wo die Teuersten Komponennten am günstigsten sind (Graka, CPU und Board) und bestell den Rest auch dort.
 
Eigentlich nur darauf das die Graka von der Grösse her rein passt. Ansonsten auf das ATX Format, haben die eigentlich alle.
Du darfst wegen des Mainboards kein Gehäuse mit mini oder micro ATX Format kaufen.
Ansonsten sollten zumindest zwei Lüfter mit im Gehäuse sein, der Rest ist dann reine Geschmakssache.

Danke für deine Antwort.
Ich denke mal eines von beiden wird es werden.
oder
Ist eine integrierte Lüftersteuerung sinnvoll?
 
Ist eine integrierte Lüftersteuerung sinnvoll?
Braucht man nicht wirklich. Einfach darauf achten das zumindest zwei Lüfter verbaut sind. Vorzugsweise einer vorne und einer hinten.
Wenn du entsprechende USB-Anschlüße brauchst achte auch darauf wieviel und wo die am Gehäuse zu finden sind.
Auch könnte man noch darauf achten, dass ein Gehäuse bereits über die Hallterungen für SSDs verfühgt. So braucht man nicht noch extra Hallter dafür kaufen.
Alles andere ist dann er eine Sache des eigenen Geschmacks.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
31
Besucher gesamt
31

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?