Kann mir jemand mit meinen Anzeige bzw Treiberproblemen helfen?

New member
Hey!

Ich habe seit einiger Zeit üble Bildschirm aussetzer. Der Bildschirm wird dabei in kurzen Intervallen komplett schwarz oder kompeltt Orange usw. die ganze Farbpalette. Dann kommt es in der Regel zum Totalausfall des Bildschirm und er bleibt schwarz wobei Spiele noch im Hintergrund weiterlaufen. Häufig wird ein Problen des Anzeigetreibers festgestellt und der Intel Accelerator reagiert nicht mehr. Das passiert nicht nur bei Spielen, manchmal auch einfach beim Surfen. In letzter ZEit ist es außerordentlich schlimm, dass ich keine Spiele mehr zocken kann. Hingegen geht es ein paar Tage ohne Probleme. Ich hab schon mehrmals probiert den Grakatreiber komplett zu entfernen und ältere bzw den neusten Nvideatreiber zu installieren. Ohne merklichen Erfolg... ich hab ein Asus Notebook mit: Geforce GT 635m intel i7-2670QM 2.2 Ghz 8Gb RAM und Win7. Wäre überrangend wenn mir endlich jemand damit helfen könnte. Gruß Chriss
 
Laptop öffnen, CPU Kühler und wenn irgendwo verbaut den Kühler für den Grafikchip reinigen und neue Wärmeleitpaste auftragen.

auch mal ein anderen Monitor anschließen und gucken ob da das Problem auch besteht
 
ch hab schon mehrmals probiert den Grakatreiber komplett zu entfernen und ältere bzw den neusten Nvideatreiber zu installieren. Ohne merklichen Erfolg... ich hab ein Asus Notebook

Asus-Notebook -> Treiber von Asus für exakt das vorhandene Modell verwenden.

Daneben sollte es möglich sein, dass du für Spiele angibst, mit welcher Grafik sie ausgeführt werden sollen.
(Rechtsklick auf die Programmdatei -> Ausführen mit Grafik bla bla....) Teilweise wird auch für anspruchsvollere Programme ohne Nachfragen zunächst die integrierte Grafikeinheit des Prozessors verwendet, was dann natürlich an dessen Leistungsgrenzen stösst. (Die integrierte HD Graphics 3000 ist dafür nicht wirklich zu gebrauchen. Gaming und Notebook ist bereits schon ein Widerspruch in sich.)
Habe das auf verschiedenen Notebooks mit IGP und dedizierter Grafikkarte schon gesehen, dass desöfteren die IGP automatisch verwendet wird wenn man hier nicht manuell nachhilft. Nach der Einstellung der zu verwendenden Grafikkarte kommt es zudem auch weniger zu Abstürzen des Grafiktreibers. (Getestet wurde das auf HP-, Dell-, Samsung-, Asus- und auch Lenovo-Notebooks. In manchen Fällen funktioniert die Grafikauswahl durch das Gerät gut, in anderen wieder nicht.)

 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
27
Besucher gesamt
28

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?