Intel bringt neuen 925XE-Chipsatz und Pentium 4 EE 3.46

New member
[center:61db2141a9]925XE-Chipsatz
Intel925xe.gif


Der 925XE-Chipsatz gilt als Erweiterung für den bereits erhältlichen 925X-PCI Express-Chipsatz..

Der 925XE-Chipsatz unterstützt nun einen FSB mit 200 MHz QDR und 266 MHz für effektive Geschwindigkeiten von 800MHz und 1066 MHz.

Wie der bereits verfügbare Vorgänger i925X besitzt er ein PCI Express-Interface für die aktuellste Grafikkarten-Generation und arbeitet gemeinsam mit der ICH6-Southbridge,

welche neben Parallel-ATA und Serial-ATA auch weitere Funktionalitäten wie acht USB 2.0 Ports, Gigabit-Ethernet oder Intels Audiolösung bereitstellt

Der 925XE soll den ersten Dual-Core-Pentium "Smithfield", der für das dritte Quartal 2005 erwartet wird, unterstützen.

Ein paar Hersteller die den 925XE unterstützen bzw. demnächst unterstützen wollen:

Asus P5AD2-E Premium
Gigabyte GA-8AENXP-DW
MSI 925XE Neo Platinum




Pentium 4 EE 3.46
Int1.gif

Intel kündigt eine neue Version ihren Topprozessor Penitum 4 EE an. Das neue Model soll mit einer Taktfrequenz von 3,46 GHz getaktet sein.

Das ist im Vergleich zur aktuellen Version dem 3,4GHz nur ein kleiner Sprung den Intel geht.

Weiterhin basiert der Chip auf der 130 Nanometer Gallatin-Core Struktur. Auch wie in der Vorgängerversion besitzt der neue Prozessor 512 KByte L2- und 2 MByte L3-Cache.

Die Leistungsaufnahme hat Intel auf knapp 111 W spezifiziert. So sollte eine gute Kühlung und eine möglichst gut durchdachte Gehäuselüftung vorhanden sein.

Preis liegt bei 1000 US Dollar

Der einigste Nennwerte Unterschied zu der Vorgängerversion:

Der Pentium 4 Extreme Edition 3.40 GHz wird mit 17 x 200 MHz angesprochen. Der Pentium 4 Extreme Edition 3.46 GHz beherrscht FSB1066 und wird mit 13 x 266 MHz konfiguriert.


Intelee.jpg

[/center:61db2141a9]
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
70
Besucher gesamt
70

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?