Ich brauche die ISO Datei von einer medion akoya e1210 Wiederherstellungs DVD

Member
Wenn jemand einen medion akoya e1210 Laptop hat und die Wiederherstellungs DVD hat, bitte die DVD in eine ISO Datei umwandeln und hochladen. Ich habe diesen Laptop und will den originalzustand mit all der Bloatware wiederherstellen. Ich habe diese DVD leider nicht.
 
Schon mal an den Support von Medion gewendet?
Meines Wissens nach ist die Medion AG noch nicht verstorben, sodass man sich durchaus nach Essen wenden kann. Ggfs. haben die noch solche Datenträger in ihren Archiven.
Und es muss sich niemand Gedanken machen, ob bei der Veröffentlichung eines OEM-Datenträgers eventuell irgendwelche urheberrechtlich relevanten Interessen eines Softwareherstellers berührt werden - schliesslich ist da nicht nur Windows XP auf dem Silberling.
 
eine reine XP-CD habe noch, aber ich werde die weder umwandeln noch hochladen, müsste man bei einem hoster angemeldet sein, und das ist kostenpflichtig.
sind ganz schön anspruchsvolle wünsche.
@Xandros
meinst du dass die rechte der anderen programme schon abgelaufen sind, dass man sich da keine gedanken machen muss?
 
Schon mal an den Support von Medion gewendet?
Meines Wissens nach ist die Medion AG noch nicht verstorben, sodass man sich durchaus nach Essen wenden kann. Ggfs. haben die noch solche Datenträger in ihren Archiven.
Und es muss sich niemand Gedanken machen, ob bei der Veröffentlichung eines OEM-Datenträgers eventuell irgendwelche urheberrechtlich relevanten Interessen eines Softwareherstellers berührt werden - schliesslich ist da nicht nur Windows XP auf dem Silberling.
Medion wird sowieso sagen dass dieser Laptop schon uralt ist und wird eher keinen Support mehr leisten. Hast du jetzt die Wiederherstellungs DVD oder nicht? Wenn ja bitte Hochladen und den Link in den Thread posten.
 
Medion wird sowieso sagen dass dieser Laptop schon uralt ist und wird eher keinen Support mehr leisten.
Heisst, du hast die erste Bezugsquelle noch gar nicht probiert.
Und du erwartest, dass jemand eine Kopie eines urheberrechtlich geschützten Datenträgers erstellt und diesen öffentlich bereitstellt, was vom $53 UrhG nicht mehr als Privatkopie betrachtet wird. Selbst wenn jemand diese DVD im Schrank stehen hat, wird durch das Alter nicht automatisch ein Freibrief für öffentliche Verteilung ausgestellt. Da musst du schon den Hersteller ansprechen, der dafür entsprechende Lizenzen hat.

Nebenbei: Vollzitate sind ziemlich überflüssig.
@Xandros
meinst du dass die rechte der anderen programme schon abgelaufen sind, dass man sich da keine gedanken machen muss?
Weiss ich nicht. Kann sein, kann nicht sein. Wer will das bei all den Programmen, die Medion mit ausliefert, im Detail prüfen? Und genau das ist der Knackpunkt, weshalb man solche Aktionen besser unterlässt.
Spricht nichts dagegen, wenn man einen Original-Datenträger verpackt und per Post übersendet.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
19
Besucher gesamt
20

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?