i7 6700k Temperatur probleme?

New member
Hallo zusammen.. Ich habe vor kurzem mit Übertakten angefangen und habe meinen I7 6700k mit einer Coolermaster 240mm Wakü ausgestattet sowie Master Gel, danach habe ich den Cpu auf 4,5ghz mit 1.290V übertaktet.

Es läuft alles stabil soweit allerdings machen mir die Temperaturen sorgen.. in BF1 70-79°C, Cinebench 68-74°C , Realbench 69-75°C. Prime95 will ich nicht benutzen,da es ja dem CPU schaden kann.. Ich habe mehrfach die WLP erneuert und auch überprüft ob zu wenig drauf ist.

Getestet habe ich über mehrere Tage bei unterschiedlichen Raumtemperaturen..

Mein Setup ist :
Asro Z170 Gaming K4 Z170
I7 6700k 4,5ghz @ 1,290v
Coolermaster Masterliquid 240mm
2x front und 2x heck fans die für frischluft und abluft sorgen.

Ich habe gelesen,dass die CPU köpfen eine der letzten möglichkeiten sein soll.
Was haltet ihr davon, oder habt ihr vielleicht noch Tipps wie ich die Temps senken kann.
 
Unter Umständen ist das einfach zu viel für die CPU mit 1,29V zu arbeiten. Ist ja schließlich eine 14nm CPU.
Auch ist die Frage was für eine WaKü du benutzt, nicht alles was da angeboten wird taugt auch was und oft sind gute LuKüs sogar besser als manche Fertige WaKü.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
17
Besucher gesamt
17

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?