Home Office und IP

New member
Hallo zusammen,

kurze Frage:

Ich arbeite derzeit in Home Office. Von der Firma habe ich ein Netbook, den ich mit VPN verbinde. Zudem habe ich noch einen privaten PC, welchen ich per Citrix Access Gateway per RDP auf meinen PC in Arbeit verbinde.

Also Citrix wird per Browser aufgerufen mit Benutzername, Passwort und kombiniertem Passwort/Token, was sich alle 60 Sekunden ändert (2-Faktor-Authentifizierung) und dann über RDP.

Die Anmeldung über den Firmenlaptop erfolgt mit einem Bitlocker Key und dann muss ich mich erst mit einem VPN Netzwerk VPN ACE(wie Wlan ohne Passwort) verbinden. Die Anmeldung erfolgt dann via ACE Anmeldung (Telnet) auch mit dieser 2-Faktor-Authentifizierung.

Wie kann ich für beide Geräte (PC und Laptop) die IP ändern, sodass also Deutschland angezeigt wird, ich bin aber z.B. in Österreich ? Welche Möglichkeiten gibt es da ?

Danke für Eure Antworten
VG Coldstorm
 
Ich habe das Gefühl, dass deine Fragestellung alleine schon mehr inhaltlichen Tiefgang hat, als du von bestimmt 80% hier im Forum als Antwort erhalten würdest, in Bezug auf dein kleines Problemchen.

Nadann will ich mich mal zu den 80% gesellen...

Meine Idee wäre einfach eine (weitere) VPN Software drunter zu legen, allerdings würde dir das den Login dann kaputt machen denke ich, falls du das noch nicht probiert hast, wäre das eine Möglichkeit. Allerdings ist die Frage inwiefern du überhaupt entsprechende Zugriffsrechte auf das Netbook hast, bzw ob du das von deinem Arbeitgeber aus überhaupt darfst. Erst recht wenn es sich um deinen Privaten PC handelt. Mir wurde sowas immer untersagt...bzw in der Regel darf man das nicht, selbst bei den meisten Unternehmen ist es strengstens verboten eigene, private Speichermedien zu nutzen...
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
2
Zurzeit aktive Gäste
32
Besucher gesamt
34

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?