Hilfe zum Gamer Pc

Member
Nabend an alle hier,

ich möchte mir nun endlich mal einen Gamer Pc zusammenbauen
Windows 7 prof 32 bit habe ich leider nur (lappi hat Windows 7 home 64 bit war schon bereits drauf)
zum Thema aussehen: wenns geht nicht zu groß und leuchtende featchers in blau
Monitor bereits vorhanden
Preis bis 1500€ soll ja ein paar Jahre mithalten können (wenn das überhaupt geht:) )
 
Gut, Monitor und OS (64-Bit steht offiziell online zum Download bereit) vorhanden.
Aber wie schaut's mit Tastatur, Maus, Sound und sonstigem Kram aus?

Ein paar Jahre mithalten wird dein zukünftiger PC ganz bestimmt können.
Nur musst Du dafür keine 1,5k ausgeben, das schafft auch ein PC für gut die Hälfte. ;)
 
Zitat "Gut, Monitor und OS (64-Bit steht offiziell online zum Download bereit) vorhanden.

wie meinst du stehen zum download bereit heist das 64 bit downloaden, installieren mit Seriennummer von 32 bit (habe sowas schon mal gelesen iwo)

zum Thema Tastatur, Maus , Pc Boxen sind noch alles vom alten Pc da,
diesen wollte ich wenn es möglich ist auch mit anstecken das alles mit nur jeweils einem Zubehör funzzt, habe gelesen das soetwas per switch möglich ist.
(evtl neue aufklärung eurer seits bzw anderen Vorschlag beide Rechner zu Nutzen)
jeweils aber immer nur einer in Aktion der andere aus:)

sonst am neuen Pc muß alles neu wie schon geschrieben möglichst klein (nur wenn möglich; leistung ist wichtiger) evtl blaue Licht leuchtende featchers :D:D
und was narürlich super wäre schön leise denn wenn ich meinen jetzigen starte denke ich manchmal die Nasa schickt ein Space Shuttle los
zur größe der Festplatte 0,5 Tb oder 1 Tb egal
evtl eine schnellere zum Hochfahren Sata :??

zur Kühlung noch ne Frage was bringt eine Wasserkühlung welchen Sinn???????
hat sie überhaupt einen??

achja Gehäuse sollte nach vorne evtl ein bzw zwei mal USB haben, steht sonst unter einem Schreibtisch oben also fast dicht bis auf 1 cm 2 cm kann ich in der Höhe noch ändern aber von oben halt nicht bedienbar zwecks schalter und evtl Lüfter

ach ja was ich beinahe vergessen hätte die Grake sollte HDMi haben
 
Zuletzt bearbeitet:
kier kann man sich Windows 7 laden, der Key ist für die 64bit oder 32bit Version gleich.


evtl eine schnellere zum Hochfahren Sata :confused:
damit Programme und das Betriebssystem schneller Starten gibt es SSD´s, der rest wird dann auf eine normale HDD gespeichert.

zur Kühlung noch ne Frage was bringt eine Wasserkühlung welchen Sinn???????
Wasserkühlung macht nur sinn wenn man sehr stark Übertakten will.


Phenom. wird dir da was gutes zusammenstellen und Geld kannst du dabei auch noch sparen :)
 
besten Dank dir schon mal

was ich evtl noch benötige wäre einen Wlan Adapter denn ich habe ja nur einen Wlan stick und dieser bleibt ja am alten Rechner (denn diesen will meine Frau behalten) :-D:)
 
Schau dir bei Gelegenheit mal folgendes an:

1 x
1 x
1 x
1 x
1 x
1 x
1 x
1 x
1 x
1 x
1 x

Summe: 953,13€ bei Mindfactory (0-6 Uhr portofrei) und Hardwareversand.de

Was teureres wirst Du als Gamer (zumindest von mir) nicht empfohlen bekommen, da es einfach keinen Sinn macht. Denn schon dieses System ist bestens ausgestattet, im Alltag extrem fix und locker stark genug für alle aktuellen Games - und wenn Du auf lange Sicht gut unterwegs sein möchtest, rüstest Du lieber zwischendrin einmal die Grafikkarte auf. Aus genau diesem Grund würde ich persönlich sogar auf eine setzen - diese ist im (werks)übertakteten Zustand eh kaum schwächer als die HD7950, bietet aber das bessere P/L. ;)

Das Gehäuse bietet übrigens wie gewünscht USB-Schnittstellen an der Front, und zwar gleich vier (zwei davon USB3). Die werksseitig verbauten Lüfter sind recht leise, "blaue LED-Features" sind ebenso vorhanden...
 
schon mal recht herzlichen Danke schaut echt super aus und preis ist ok
werde es mir die Tage bestellen

aber was noch fehlt ist eine Soundkarte oder langt etwa die On Board ???
und evtl noch einen DVD Brenner mit Lightscribe wenn`s diese noch gibt

aber noch zum Thema Tastatur, Maus , Pc Boxen
diesen wollte ich wenn es möglich ist auch mit anstecken das alles mit nur jeweils einem Zubehör funzzt, habe gelesen das soetwas per Switch möglich ist.
(evtl neue Aufklärung eurer seits bzw anderen Vorschlag beide Rechner zu Nutzen)
jeweils aber immer nur einer in Aktion der andere aus
wie schauts hiermit aus für meine zwecke ???
 
Zuletzt bearbeitet:
eine Sundkarte brauch man nicht wirklich, auser du machst was Profesionel mit Musik.

Lightscribt macht die Brenner allerdings teurer




wilst du jetzt an beiden PC´s jeweils einmal Boxen, Maus, Tastatur anschliesen?
oder dein altes Zeug komplett am neuen verwenden? denn dafür brauch man keinen Switch
 
ich möchte Boxen, Maus, Tastatur und Drucker am alten Pc lassen und per switch auch am neuen anstecken (denn denn will meine Frau behalten, aber immer nur einer an alt oder neu)
den Monitor lasse ich am alten über DVI und zum neuen über HDMi laufen
 
Ganz kurz dazwischen gefragt: Wieso denn überhaupt zwei Rechner, wenn eh immer nur einer genutzt wird?
Dann tut's der Neue alleine doch auch..?
 
ja das schon eigentlich aber meine Frau will Ihren alten behalten da sie Angst am neuen hat :eek::D
ist halt leider so mir wäre einer auch lieber aber was tut mann nicht alles für seine liebste
 


Daß dadurch die ganze Sache unübersichtlich und platz- bzw. stromverschwendend wird ist ihr wahrscheinlich bewusst...

unübersichtlich ist die ganze Sache nicht da ich im Hintergrund (unter meinem Schreibtisch) einen selbst angefertigten Kabelkanal habe und dieser ist groß genug für soviele Kabel wenn du das meinst

zum Thema Platz: mein Büroschreibtisch ist 2,80 Meter breit und 0,90 Meter tief :bigok: da ist genug Platz glaube mir :):)

und Strom verschwendend :hmm::hmm::hmm: Warum denn das, es läuft doch immer nur einer
 
Ich schätze mal, daß dein alter Rechner nicht annähernd so sparsam ist wie der Neue - deshalb Strom.
Und: "Schatz, wo haben wir denn die Urlaubsbilder/die Lohnabrechnungen/die tolle Musik? Bei dir oder bei mir?!?"
DAS meine ich mit unübersichtlich...
Und: Egal wie groß der Schreibtisch ist - ein Tower mehr ist ein Tower mehr und deshalb weniger Platz.
 
Okay der Punkt geht an dich

aber nun trotzdem zu meiner Frage ob ich es so machen kann (deine gründe dagegen mal dahin gestellt)
bzw mit welchem switch da ich ja mehrere Dinge verbinden will und ich kannte das nur von früher das man für den Drucke so eine weiche hatte mit nem riesen Schalter
ich hoffe mal das heute nicht mehr so umständlich ist oder
das switch erkennt doch selber bzw schickt die Zubehör Artikel mit dem Rechner in Verbindung ???? oder muß ich da auch noch was ändern am switch
Monitor habe ich schon nachgesehen funzzt
 
letzte Frage vor der Bestellung

habe noch eine kleine Frage bevor ich meine Teile heute bestelle
benötige ich auch so ein Anschlußkabel, denn bei manchen empfehlt ihr dieses mit aber bei mir steht es nicht mit bei (für was ist das überhaupt gedacht?????)

 
kaufs mit dazu schaden kanns nicht und fals eins vorhanden sein sollte haste ein ersatz ;)
ZB für ne festplatte dvd brenner
 
Okay besten Dank nochmal an alle fleisigen Helfer hier :bigok::bigok::-D:-D
schicke Bestellung jetzt raus und dann ist bald basteln angesagt
 
Alles da und funzzt fast perfekt

Hallo Leute

nochmals herzlichen Danke an eure Tipps alles da zusammengebaut und funzzt auch schon fast alles, nur leider habe ich hier mal ein neues Themahttp://www.pcmasters.de/forum/internet-und-netzwerke/120557-wlan-funzzt-nicht-richtig-trotz-neuster-technik.html in einem anderen Unterforum eröffnet evtl kann mir dabei auch noch jemand helfen.

Aber auch bei meinem neuen System gibts noch paar kleine Ungereimtheiten und zwar:
Wenn ich im Geräte- Manager bin sind unter dem Punkt andere Geräte noch folgende fehler bzw gelbe Achtung Symbole gibts dafür noch irgendwelche Treiber oder was sind das für Fehler
 
Zuletzt bearbeitet:
man kann nichts lesen was auf dem Bild steht, ist zu klein, Fotos wo anders z.b. hochladen und uns den Link schicken.

ansonsten aktuellen Grafikkarten Treiber und Boadtreiber (Chipsatz, LAN, Sound, USB3.0, SATA III, usw), Wlantreiber installieren.
 
Hallo zusammen

ich wollte mal Nachfragen ob ich bei meinem oben bekannten System die SSD Festplatte ändern kann, da die 128 GB voll ist, aber ich immer wieder Daten auf dieser Speichern möchte und nicht die zweite dafür nutze (diese bleibt für wichtige Daten)
Ich dachte nun an diese "
bei dieser ist der Anschluß PCIe 3.0 x4 NVMe 1.3 statt wie bei meiner alten Platte SATA 6Gb/s, kann ich bei meinem System einem wechsel machen oder passt die neue Festplatte da nicht dazu, da ja mein Board nur einen PCI 3 Steckplatz hat, in diesem ja aber die Graka steckt.

 
Welches Mainboard hast du denn genau? Das ist ne M.2 PCIe SSD.

Für diese SSD brauch das Board einen M.2 Slot, denn gibt es bei neueren Boards (Intel Sockel 1151 und neuer bzw AMD Sockel AM4) also Boards ab so 2018, bei älteren natürlich nicht.

Du kannst deine aber problemlos gegen ne 1tb 2,5" SATA SSD wie ne Crucial MX500 oder Samsung 870evo tauschen.
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
17
Besucher gesamt
17

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?