HDD fährt dauernd rauf + runter...

New member
Ich hatte meine Rechner auf SSD umgerüstet.
Die HDD funktionierte immer problemlos.
War natürlich etwas lahm, also gegen eine SSD ersetzt, Windows auf neue SSD, alte HDD formatiert und als Datenspeicher behalten.



SATA0 -> SSD
SATA1 -> HDD

Nun verhält sich die HDD merkwürdig. Machmal geht sie aus, tourt nach 10sek wieder hoch, geht wieder aus, usw.
Teilweise erscheint dann ein Fenster mit dem LW Buchstaben und der Gong ertönt, als wenn man einen USB Stick reingeschoben hätte.
Teilweise erscheint ein Fragezeichen hinter dem LW Buchstaben unter "dieser PC "und das LW ist nicht erreichbar.

Das sieht mir nicht aus wie Energiesparen ect. aus...


Das ist nur Zeitweise.
Jetzt gerade läuft die platte ganz normal...

Woran könnte das liegen, und wie sollte ich die Platte idealerweise für ihre neue Aufgabe konfigurieren?
 
Das ist das Serienmässige 320W Teil von dem HP 800 G1 Tower.
Außer mehr Speicher und der SSD keine zusätzliche Belastung relativ zu vorher.

Aber ers stürzt gerne ab beim Aufwachen aus dem Energiespahrmodus, IRQ not less or equal.


Ach ja, und die Grafikkarte/bzw dieses Onboardding Intel HD 4600 muss neuerdings 1440er Auflösung stemmen, ich habe das Gefühl das gefällt ihm auch nicht so gut.

Wie knapp sind denn die 320W?
 
Das Kabel kanns eigentlich nicht sein, das ging ja vorher...

Die Windows Optionen sprechen nur von "Festplatten", die nach 20min runtergefahren werden. Das gilt dann für alle?
Ich müsste es ja für beide getrennt einstellen...
Ich habe jetzt mal "nie" eingetragen...
 
Ah OK.

Leider spinnt die Platte trotzdem.
tick - dreht hoch
tick - dreht hoch...

Beim Hochdrehen macht der PC Zwitschergeräusche. Aber wenn es das NT wäre müssten da nicht andere Bauteile vorher versagen?
Jetzt ist sie nicht mehr erreichbar.

Gerade war der Laufwerksbuchstabe noch da, jetzt ist er verschwunden...

Nach dem Anschalten des Techner ging es erst eine Zeitlang, aber später war ich anderswo beschäftig und das Ding ging in Standby.
Nach dem Hochfahrern des PC aus dem Standby fangen die Probleme an.

Laufwerk "ist nicht verfügbar, stellen sie Sicher das das Gerät oder Laufwerk angeschlossen ist usw"
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
62
Besucher gesamt
63

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?