HD 4870 Stromversorgung

New member
Hallo,
ich habe mir einen neuen Pc mit einer Powercolor HD4870 PCS+ und einem BE Quiet! Straight Power 450 Watt Netzteil gekauft.

Nun zu meinem Problem:
Mein NT hat nur einen pci-e Anchluss, ich brauch aber für meine 4870 2x pci-e. Ich habe einen Molex auf pci-e Adapter genommen um die 4870 mit Strom zu versorgen. Nach einiger Zeit hatte ich dann Bildstörungen.
Ich wollte fragen, ob ich genug Power habe um die 4870 richtig zu betreiben oder, ob die Grafikkarte einfach defekt ist.
 
wieviel ampere sind auf der 12V schiene ?
sollte eigent. min. 17 sein ;)
 
bild störungen lassen eher auf zu hohe temps schliessen! treten sie beim zocken auf!? lade dir mal everest ultimate und behalte die temps im auge!das netzteil hat genug power..
 
Nachdem ich Vista installiert hatte lief er noch normal. Nach einiger Zeit hatte ich dann diese Bildprobleme, aber jetzt habe ich diese Probleme auch schon beim booten und spätestens, wenn ich auf dem Desktop bin, hab ich dann kein Bild mehr. Die Grafikkarte wird aber auch sehr heiß, nach ca. 30sek bis 1min sind die Heatpipes so heiß, dass ich sie nicht mehr anfassen kann.
 
die richtigen treiber haste drauf? und der lüfter der graka läuft ? was hast du für eine cpu/mainboard/ram?
 
Ja, ich hatte die treiber von der cd installiert die dabei war. Lüfter läuft auch. Cpu habe ich e84, mobo Gigabyte P35-ds3L , ram corsair 2gb 800mhz

Ich sitz auch grade an dem neuen Pc nur habe noch ne alte Nvidia 6200 TC eingebaut, also denke ich nicht, dass es an den anderen Komponenten liegt.
 
na dann sauge dir mal den neuesten treiber von der ati seite runter!!

habe jetzt für vista 32 bit genommen,wenn du 64-bit hast musst du die 64 bit treiber nehmen!
also runterladen,die nvidea treiber deinstallieren,die karte raus>> die ati rein und den neuen treiber installieren!! den stromadapter an einen molex stecker(strang) hängen ,wo noch nicht soviel dran ist(laufwerk,festplatte ect)
 
Ich habe jetzt mal die neuen Treiber probiert. Mit diesen geht es aber auch nicht. Ich hatte wieder die gleichen Bildstörungen wie die ganze Zeit. Ich konnte kurz Everest anwerfen und die Werte lagen so zwischen 50°C und 60°C. Mittlerweile glaube ich, dass es mit den Treibern zusammenhängt, weil bevor ich die Treiber installiert habe ging es noch problemlos.
Ich habe keine Ahnung was ich noch machen kann...
 
Hallo,
Ich habe zufällig ein ähnliches Problem mit meiner neu erworbenen Radeon HD 4870 PCS+. Trotz der aktuellsten Treiber flimmert bei mir der Bildschirm zeitweise. Und genau so wie Nexuis trat das Problem vor Treiberinstallation nicht auf. D.h. wenn ich den Treiber runterschmeiße, dann ist das Problem nicht da, bevor der Rechner nicht die GraKa erkannt hat. Soll heißen, sobald ich danach den Rechner neu starte, wenn die Standard Treiber von Windows aktiviert sind, dann fängt das genannte Problem an.

Hat denn keiner hier einen Tipp, was man machen kann?

MfG, Hahnibal


P.S. Ich habe WinXP mit allen Updates und ein 500 Watt Netzteil
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
58
Besucher gesamt
59

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?