Hat die CPU Schaden genommen ?

New member
Servus, hab ne kurze frage damit ich mir nicht weiter unnötig sorgen machen muss

Beim einbau meines neuen CPU Kühlers ist mir aus einer höhe von ca 60 cm so eine Kreuzplatte die man zur Befestigung des Alpenföhn Brockens benötigt auf den blanken prozessor (I5 3570k) gefallen . Also die cpu saß befestigt im sockel ist also nur auf die oberseite (Heatspreader) geknallt. Also der PC läuft, dennoch hat man natürlich hintergedanken. meine frage ist also, muss ich mir sorgen machen das iwo iwas beschädigt ist oder würde ich das sofort merken oder ist diese sorge ein produkt meiner überpingeligkeit.
Habe über nacht einen Stresstest laufen lassen und am nächsten morgen war der Rechner noch an und die Temperaturen waren alle im grünen Berreich.
Muss ich mir jetzt sorgen machen oder kann man mit ziemelicher sicherheit sagen das alles in ordnung ist und die cpu das ab kann ? erzählt mir bitte nicht absichtlich etwas psotives um mich zu beruhigen, wenn ich mir sorgen machen muss dann sagt es ruhig, will endlich Ruhe in der birne haben Wäre natürlich trozdem schön zu hören das ich mir zu 100% keine sorgen machen muss
Zudem wollte ich noch fragen ob ich mir das jetzt nur einbilde oder ob es möglich sein kann das ich durch so einen Sturz iwie etwas beschädigt habe das meine Performance in Spielen wie z.B Crysis 3 schlechter wird.
Habe jetzt iwie das gefühl das es in bestimmten Passagen minimal trotz hoher FPS ruckelt aber das wirklich nicht oft.
Wie gesagt ich bin extrem pingelig bei neuen Sachen.
Die Frage ist also ist es überhaupt möglich solche Probleme durch so einen unfall zu erzeugen und ist es ganz einfach garnicht möglich ?
 
Ich denke, dass man Dich beruhigen kann.
Bzw, dass Du Dich beruhigen kannst.
Wenn die CPU offenbar noch läuft, wird sie das auch weiterhin und ziemlich sicher über mehrere Jahrzehnte tun.
Sofern der Rest des Systems so ein langes Leben gewährt bekommt.

Was so eine CPU schrotten kann, sind Sprünge, Brüche oder Einplatzungen des DIE.
Sowas tritt nach erheblicher mechanischer Belastung entweder sofort, oder eben überhaupt nicht ein.
Das gilt universell und unbedingt.
Nur ein Bisschen Schaden geht nicht.
In Sachen Schaden, entweder ganz oder garnicht kaputt.
Dazwischen gibts nichts!
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
144
Besucher gesamt
144

Neueste Themen

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?