GTX 275 übertakten

New member
hallo ich wollte mal fragen ob ich aus meiner gtx275 von zotac die ab werk schon übertaktet ist noch was rausholen kann hier mal die
infos: Engine Clock: 702MHZ
Memory Clock: 2520MHZ
Shader Clock: 1512MHZ

so nun zu meinen tems also bei starcraft 2 mit dem normalen kühler hatte ich temps von bis zu 92 ° beim zocken und hab nun zum gtx pro kühler gewechselt dort hab ich unter last max 60° meine frage ist nun welche werte muss ich erhöhen um mehr fps zu erreichen? hab bei sc2 leider nur 30fps bei bfbc2 60fps also kann ich da was rausholn? wenn ja bitte sagt mir welche werte ich um wie viel anheben kann und wie teste ich das ganze?! was passiert wenn ich zu viel übertaktet habe? stürtzt der pc ab? geht er kaputt? bleiben die einstellungen gespeichert? sy das ich so viele fragen hab bin neu hier habt bitte geduld mit mir :)
 
sei doch nicht so ungeduldig...lade dir halt den MSI Afterburner und takte in kleinen Schritten.....kannst die Karte dann mit Furmark auslasten,und checken ob alles stabil läuft.
 
Übertakten tust du am besten mit dem MSI Afterburner. Ich würde erst mal nur den Core-Takt - und zwar in 10MHz Schritten - erhöhen. Anschließend testest du mit Furmark auf Artefakte und behältst die Temperaturen im Auge. Sobald Artefakte auftreten taktest du etwas herunter und wenn dann der PC stabil läuft kannst du den Hacken bei 'Apply overclocking at System startup' aktivieren.
 
kann es sein das du ein wenig aggro bist?!...kommt mir jedenfalls so rüber.

Eig in 5Mhz Schritten,aber wenn ich übertakte,dann hau ich gleich 100mhz drauf und guck obs stabil läuft,wenn nicht geht man halt ein wenig runter.

Das es nicht stabil läuft merkste daran das zb bei Furmark Bildfehler auftreten.
 
ja entschuldige ich bin heute aggro ;D also und wird die graka dann kaputt gehen wenn man auversehen zu viel übertaktet hat? und ich denk mein kühler schafft des schon wenns über 80° hinausgeht brech ich ab hatte ohne den kühler ja schon 91° fast konstanz.. beim zocken danke für die antworten würd gern mit firestorm übertakten und wie ist das eig muss man alle 3 sachen genau übertakten also wenn ich des erst um 50 anhebe muss ich bei allen 50 mehr machen? und wo kann ich sehen wie weit ich meine leistung gesteigert habe?
 
Mal langsam.
1. 80° sind für die Karte mal garkein Problem.
2. Ich würde alle drei Werte parallel etwas anheben - ungefähr mit dem gleichen Faktor. Müssen tust du das aber nicht.
3. Firestorm kenn ich nicht.
4. Kaputt machen ist ohne Spannungserhöhung sehr schwierig (evtl. unmöglich? Hab's nie übertrieben).
5. Leistungssteigerung kannst du im Benchmark am Besten sehen. Z.B. 3dmark06.
Man muss nur ein wenig rumprobieren...
 
Natürlich. Aber damit solltest du vorsichtig sein.
Wenn Artefakte auftreten, der Treiber abstürzt o.Ä. stellst du die Spannung ein wenig hoch und kannst meist weiter takten.
 
Immer nur in 0.1V Schritten. Gerade mit der Spannung solltest du vorsichtig sein.
0.1V mehr können schon reichen, deine GraKa zu stabilisieren. 0.1V zu viel können aber für die GraKa tödlich sein. Um es mal extrem darzustellen.
 
Zuletzt bearbeitet:
lol ok? hmm also praktisch wenn ich jetzt ohne spannung übertakte und ich ans limit gehen dann kannich wenn ich die spannung ein wenig erhöhe noch weiter stabil übertakten?
 
Weil man dann vlt nicht so nen aufwand betreiben muss und nebenbei noch dinge wie dx 11 genießen kann^^.

Naja, ich bin noch bei meiner 285er. hab da auch schon mal bisschen herumgespielt, aber sooo viel lässt sich da auch nicht mehr machen. und ich stimme den oberen Personen zu. Vorsichtig mit der Spannung umgehen! Lieber die alte verkaufen und sich ne neue holen, anstatt sie zu verheizen, aber ich denke mal soweit wirste nicht gehen. ^^
 
haste einfach nur 10 mehr raufgehauen und dann einfach geguckt oder war schon ende?
10mhz machen sich auch nicht gleich extrem bemerkbar^^
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
214
Besucher gesamt
214

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?