Grafiktreiber Probleme! Aber nicht normale Probleme, mal etwas anderes.

New member
Hallo,
ich bin echt ratlos:

Ich habe den Treiber für meine AMD Radeon 7400M aktualisiert, es war der korrekte Treiber
von Sony's Website (Besitze einen Sony Vaio VPCSE2J9E).
Bisher habe ich einen externen Monitor benutzt, weil der Standardbildschirm meines Laptops kaputt gegangen ist, sodass ich nur noch
Streifen sehen kann. Der Laptop an sich funktioniert einwandfrei.
Nach dem Treiberupdate kann ich den Monitor nichtmehr benutzen, das Problem liegt jetzt darin, dass ich nicht sehen kann, was ich mache.
Ob das nun nichtmehr funktioniert, weil irgendein Problem mit dem Treiber vorliegt, oder weil ich nur mit Windowstaste + P einstellen muss
dass der Monitor benutzt wird, weiß ich nicht.
Ich habe auch schon probiert den Laptop an meinen Fernseher anzuschließen, der Bildschirm bleibt schwarz.

Zum Treiber: Habe vorher schon den Vorgänger installiert, von der gleichen Seite, mit Erfolg.
Zum Laptop: Sony Vaio VPCSE2J9E, zwei Grafikkarten verbaut: AMD 7400M und Intel HD Graphics.
Einige Lösungsansätze habe ich:
Den Bildschirm des Laptops abbschrauben und den eines älteren Laptops verwenden,
Einen anderen Laptop mit einem LAN Kabel mit meinem verbinden und irgendwie die Dateien des Treibers vom anderen Laptop aus deinstallieren

oder natürlich den Laptop reparieren lassen, dies möchte ich allerdings nicht.

Ich suche natürlich auch nicht nach einer Antwort wie dieser: "Lass einfach deinen Laptop reparieren, für ein bisschen Geld läufts wieder!".

Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.
 
Wenn man einen Grafiktreiber neu instaliert und den Rechner im Anschluß neu gestartet hat, sind natürlich alle Einstellungen die man beim alten Treiber eingestellt hat, z.B. betrieb mit zweiten Monitor, wieder zurück gesetzt und alles steht auf der Standarteinstellung.
Man muss dann eben wieder ins Einstellungsmenu und alles neu einstellen. Dumm nur, wenn der Standartmonitor nicht funktioniert, man sieht dann nicht was man da tut.
Dürfte schwierig werden für dich, da man ein Notebook Display mal nicht so einfach gegen irgend ein x-beliebigen austauschen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo, im Normalfall ist es doch so, dass man über eine Tastenkombination (Fn+irgendwas) auf den externen Monitor umschalten, switchen, kann....
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
41
Besucher gesamt
41

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?