gigabyte boards, ram kompatibilität

New member
servus,

ich wollte mir jetzt ein neues board zulegen und hab mir dazu die gigabyte borads angeschaut... jetzt bin ich mir allerdings nicht sicher ob der geplante ram dazu kompatibel ist, laut der liste von gigabyte.com NICHT...
kann mir da jemand weiterhelfen????

folgende komponenten sind geplant:
core2quad q9450
gigabyte ga x-38 ds4
aeneon x-tune (pc2 8500)
point of view 8800gts
be quiet bqt e5-650w

könnt ihr mir sagen ob das von der kompatibilität hinhaut??? und was haltet ihr sonst von dem system??:cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo und willkommen motte1988,
du wenn du auf Sicherheit gehen willst schau mal hier vorbei:


Ansonsten ist deine Zusammenstellung recht gelungen, zwar darf dein Netzteil auch deutlich weniger Watt (450-500W) haben und dadurch könntest du sparen, aber schaden tut mehr dir natürlich nicht...
 
450W reichen für dein System völlig ;)
Kannst natürlich auch gern mehr nehmen wenn du es unbedingt haben möchtest. Verbranntes Geld bleibt es aber trotzdem.

Zu Gigabyte Brettern, schau dir mal die Kompatibilitätslisten des Herstellers an, ich kann dir aber sagen, das Corsair sich bis jetzt immer gut auf diesen Brettern gemacht hat.

LG
 
Hallo, ich habe noch einmal fast die selbe Frage. Könnte jemand sagen woran die kompatibilität von board zu ram abhängt? Nur von der Spannung?!?

Wenn ja habe vor ein GA-MA790FX-DQ6 zu kaufen die Spannung für Ram ist da 1,8V, man kann aber um 0,5V erhöhen (0,05er schritte). Der Ram braucht 2,1V (Corsair TWIN2X4096-8500C5DF). Sollte es Probleme schon vor dem Bios geben kann ich ja schlecht umstellen. :D

Habe mich schon durch die kompatibilitats kram bei Corsair durchgewühlt blick das nicht so ganz.:fuchtel:

MfG DeathAngel
 
Zuletzt bearbeitet:

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
39
Besucher gesamt
39

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?