Gaming-PC kaufen

New member
Hallo an die Experten,
Ich spiele gerne mit dem Flightsimulator von Microsoft. Das Problem ist, das mein alter PC nicht mehr richti funktioniert und die Bewegungen meines Joysticks abgehackt und zeitverzögert sind. Was natürlich keinen Spaß macht. Nun plane ich, mir eingutes und ordentliches Gerät anzuschaffen, damit ich auch den neuen Flightsimulator spielen kann. Das Problem ist folgendes: Ich bin mittlerweile 62 Jahre jung und verstehe nicht wirklich die vielen Ausdrücke, wie DDR-RAM und weitere Bezeichnungen. Das heißt, ich benötige Eure Beratung und Empfehlung, was ich kaufen soll. Arbeitsspeicher 32 GB oder höher? Festplatte 1-2 TB? Das verstehe ich noch, aber denn? Ja, lacht ruhig, ich bin halt nicht damit aufgewachsen wie Ihr! Ach ja, ein Office-Programm wie Windows 10 wäre auch schön, da auch ich meine nötigen Schreiben nur noch mit dem PC verfasse. Danke, dass Ihr Verständniss habt und mir helft.
 
Ist ja kein Problem, wenn man nicht so viel weiß, wir helfen ja gern.

Die erste Frage wäre die Frage nach dem Budget?
Grafikkarten sind halt seit einem Jahr extremst überteuert, das muss man halt bedenken, für Gamer ist es halt ein aktuell ungünstiger Zeitpunkt für einen PC.

Dann kommen halt noch die Frage dazu
Welcher Monitor wird genau verwendet?
Möchtest du selbst zusammen bauen, oder soll der fertig gebaut zu dir kommen?


Arbeitsspeicher 32 GB oder höher? Festplatte 1-2 TB?
32gb reicht locker und heutzutage nimmt man eher keine HDDs mehr, die sind zu langsam, man nimmt SSDs und da haben die 1 oder 2TB SSDs ein gutes Preis Verhältnis

r! Ach ja, ein Office-Programm wie Windows 10 wäre auch schön,
Win10 ist kein Office Programm, das ist das Betriebssystem
 
Mojn von der Nordseeküste,
Vielen Dank für Deine aufschlussreiche Antwort. Also ich würde schon Euro 1.000.- + ausgeben, wenn ich dafür etwas Gutes bekomme. Einen neuen Bildschirm würde ich mir auch zulegen, natürlich etwas größer ( die Augen im Alter...). Selbst zusammenbauen? Keine Ahnung ob ich sowas hinbekomme. Also einen fertigen PC, einschalten und Spaß haben! O.K. Windows 10=Betriebsystem,Natürlich. Aber ein Officeprogramm benötige ich trotzdem. Ich schreibe so Einiges (Bücher, Mails usw.) Bin halt Kaufmann von Beruf und kein Handwerker, ohne das abwerten zu wollen. Liebe Grüße Vonne Küste, Reiner
 
Moin Moin,

1000€ +, ich hoffe das ist ein sehr großes Plus...
Meinst du den aktuellen Flugsimulator ?
Die Grafikkarten sind momentan tatsächlich komplett hoffnungslos zu teuer, und gerade wenn du den aktuellen Flugsimulator meinst, bist du inkl. neuem Bildschirm gerne schnell bei 2000€.



Und die Grafikkarte ist mit 730€ vergleichsweise noch günstig. Eigentlich wäre diese Karte 200-250€ wert.
Und auch diese Karte ist nicht unbedingt die beste Wahl beim Flugsimulator 2020, natürlich kommt es dann auch wieder auf die Auflösung des Bildschirms an. Davon hängt natürlich ab wieviel die Grafikkarte "berechnen" muss.

Einsparen könnte man bei der CPU, da gingen auch 6 Kerne, dann vielleicht direkt bei Intel, das wäre ein bisschen günstiger. Der Flugsimulator kann allerdings auch sehr gut mit mehr Kernen umgehen,
 
Zuletzt bearbeitet:
für 1000€ hasst du aktuell echt schlechte Karten, durch die extrem überteuerten Grafikkarten aktuell sieht es da schlecht aus.
Du müsstest da so eher Richtung 1500€ gehen.

Dubaro wäre zb ein Shop, der fertig zusammen gebaute PCs verbaut, wo man selbst wählen kann, welche Hardware verbaut werden soll.
wenn man den RAM noch auf 32gb Corsair 3200 Vengeance ändert und noch Windows 10 dazu nimmt, bist du so bei 1500€ für einen PC mit den man dein Game recht gut zocken kann.

Aber ein Officeprogramm benötige ich trotzdem. Ich schreibe so Einiges (Bücher, Mails usw.)
als kostenlose alternative gibt es LibreOffice und das Mail Programm Thunderbird

Ansonsten gibt es Microsoft Office 2019 Home and Student, was ohne Outlook ist.
Es gibt Microsoft Office 2019 Home and Buisiness, was mit Outlook ist
Das gibt es dann noch mal bei Office 2021.


Und dann gibt es die Jahres Abo Modelle Microsoft 365 Personal (für eine Person alle Office Programme auf bis zu 5 Geräten und dazu 1TB Ondrive Cloud Speicher) und Microsoft 365 Family (für bis zu 6 Personen, Jede Person hat alle Office Programme dabei, kann es bis auf 5 Geräten gleichzeitig nutzen und jeder hat da 1TB Cloud Speicher dabei), man hat da dann immer die aktuellste Office Version
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
0
Zurzeit aktive Gäste
29
Besucher gesamt
29

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?