Gaming mainboard, aber welches.

New member
tja wie der titel schon sagt suche ich ein gutes gaming mainboard, leider verliere ich ständig den überblick und viel ahnung von mainboards habe ich leider auch nicht.

mit der zeit sollte schon ein 2er sli drin sein und das board sollte schon ein bisschen übertaktungsfreudig sein.

beim prozessorsockel dachte ich an den intel 1155?


budget ist nicht so wichtig aber es muss auch kein 200€ board sein.
 
"Gaming-Mainboards" gibt es imho nicht.
Entscheident für die Gaming-Leistung sind Grafikkarte und CPU, sowie auch die größe des Arbeitsspeichers.
Geschwindigkeitsunterschiede zwischen einzelnen Mainboards wirst Du nicht merken.

SLI & 1155: - bietet sogar ein USB3-Frontpanel!
 
@ Phenom: Hast ausversehen das falsche verlinkt ;)

Zudem hat das nur 2x8 lanes und somit kann kein weiteres Mal aufgerüstet werden, da die Grafikkarten spürbar limitiert werden. Deswegen würde ich nur eine Grafikkarte nehmen.

MB:
CPU:

usw
 
Wenn du ein LGA 1155 MoBo mit zwei echten 16x Lanes haben willst, mußt du aber tief in die Tasche greifen. Diese wenigen Bretter kosten alle deutlich über 200€, liegen sogar bei fast 300€.
Alle anderen Mainboards des LGA 1155, selbst die zwischen 150-200€ haben auch alle nur zwei mal 8x Lanes.
Hier sind die wenigen Kanidaten,

oder das,

oder auch das,

oder dieses,

und natürlich das,

Das waren sie auch schon, mehr Bretter mit zwei echten 16x Lanes gibt es nicht beim LGA 1155.
 
Bei 8x 8x gibt es nur eine Minimale und unspürbare ausbremsung.
Liegt meistens so im bereich von 5%, ich hab dazu sogar schonmal nen gesamten Thread geschrieben + Test verlinkung, die such ich dir mal raus

//Edit: Hier
 
Zuletzt bearbeitet:
@Urkman: Und eigentlich sind es nur halb so viele, da Du teilweise Bretter ohne B3-Stepping verlinkt hast. :)
@CoreI7: Stimmt, ist das falsche. Meinte ...
@TE: Zwei mal Acht Lanes reichen imho.
 
ok danke für die vielen antworten.

allerdings frage ich mich grade ob die kabel und der schalter zum starten und herunterfahren direkt dabei sind, oder werden die mit gehäusen verkauft?
 
@Phenom.
Meine Auflistung war auch "ironisch" gemeint, da ich diesen Satz des TE im Auge hatte,
budget ist nicht so wichtig aber es muss auch kein 200€ board sein.
aber eben kein solches Board unter 200€ zu bekommen ist und das deutlich, B3 hin oder her.;)
 

Online-Statistiken

Zurzeit aktive Mitglieder
1
Zurzeit aktive Gäste
20
Besucher gesamt
21

Beliebte Forum-Themen

X
Keine passende Antwort gefunden?